Rainald Grebe in der Waldbühne – Kartenverlosung

Rainald Grebe Halleluja Berlin

Halleluja Berlin – Jubiläumskonzert mit Waldbühnen Orchester

BERLIN (bm) – Rainald Grebe hat sich viel vorgenommen: Vor kurzem ist er 40 geworden, und das will er nun ganz groß feiern – mit einem Konzert in der Waldbühne am 18. Juni.

Rainald Grebe: Halleluja Berlin (Foto: Jim Rakete)Jahrelang ist er allein am Klavier aufgetreten, dann im Trio und im vergangenen Jahr mit dem Orchester der Versöhnung im Admiralspalast. Jetzt wird noch eins draufgesetzt. Für einen Abend. Das Orchester der Versöhnung wird zum Waldbühnenorchester.

Eine große Werkschau in nie dagewesener Besetzung soll es werden. Mit Blasmusik, Chören, Streichern und Abflussrohren. Als Special Guest kommt René Marik. Die Geschichte der Waldbühne mit ihren Großereignissen Olympia 1936, Rolling Stones 1965, Kirchentag 1989 bis zum Taschenlampenkonzert 2010 soll noch einmal lebendig werden. Berliner Turn-, Reit- und Brieftaubenvereine werden das Spektakel komplettieren. Und natürlich Feuerwerk.

Im Moment nimmt Rainald Grebe noch Reitunterricht, denn er möchte auf einem Schimmel in die Waldbühne einreiten. Dass das alles ein bißchen größenwahnsinnig ist, gibt er gerne zu, gibt aber zu bedenken: „Vielleicht habe ich nur einmal die Gelegenheit, in der Waldbühne zu spielen. Da will ich mir einen großen Spaß draus machen!“

Live und lustig verlost drei mal zwei Freikarten für dieses einmalige Freilichtspektakel am 18. Juni. Nutzen Sie die Kommentarfunktion oben und schreiben Sie uns Ihren Lieblingstitel von Rainald Grebe bis zum 30. Mai. Ihre e-mail Adresse wird dabei nicht veröffentlicht.

Beate Moeller © 2011 BonMoT-Berlin Ltd.

18 Gedanken zu “Rainald Grebe in der Waldbühne – Kartenverlosung

  1. Fabian 31. Mai 2011 / 12:31

    Mein absoluter Lieblingstitel von ihm ist immer noch „Unterschiede“, der Song ist einfach klasse. So, ich drück mir mal selbst die Daumen, denn wenn ich die Karten gewinne, kann ich meiner Freundin ’ne tolle Überraschung machen 🙂

    • liveundlustig 31. Mai 2011 / 20:05

      Hallo Fabian, sorry, Du bist leider zu spät. Eine der Spielregeln war, daß die Nachricht bis zum 30. Mai um MItternacht angekommen sein mußte. Gruß Beate Moeller

  2. Kai 30. Mai 2011 / 22:49

    Castingallee!
    Das is doch dieser Schauspieler, Schauspieler;)

  3. Nejwa B 30. Mai 2011 / 21:54

    Single in Berlin.
    Sind einfach viele sehr gut. Schwierig schwierig!

  4. Steffi 30. Mai 2011 / 20:00

    mein Favorit: Ich bin der Präsident!

  5. Franzi 30. Mai 2011 / 15:12

    „Single in Berlin“ 🙂

  6. Sara 30. Mai 2011 / 12:17

    Mein Lieblingssong ist „Massenkompatibel“ – teils traurig, teils lustig und mit sehr viel Wahrheit gespickt.

  7. Gisa 30. Mai 2011 / 11:24

    Der Kandidat

  8. Anne 29. Mai 2011 / 22:12

    Familie Gold – so lustig und so traurig …

  9. Taja 29. Mai 2011 / 19:38

    „Dreißigjährige Pärchen“ ist mein Lied, da dies der erste Song war, den ich von Rainald (beim Sushi Essen) gehört habe.

  10. Frau Froschmeier 29. Mai 2011 / 17:13

    Mein Favorit: „Die 90er“… future, future 🙂

  11. KaroKo 27. Mai 2011 / 19:18

    Ich finde „Die 90er“ einfach genial!!

  12. Kai 27. Mai 2011 / 10:09

    Brausemobil

  13. Lili 26. Mai 2011 / 18:32

    Karoshi Karoshi!!! 🙂

  14. Robert 25. Mai 2011 / 16:19

    Der absolute großartigste Song von Grebe: Dreißigjährige Pärchen!

  15. Christine 24. Mai 2011 / 15:23

    Mein Rainald Grebe-Lieblingslied: natürlich der Klassiker Brandenburg

  16. Claudia Schulz 23. Mai 2011 / 20:54

    Mein absoluter Favorit: „Letzter Tag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..