Die knüppeldicke Kabarett-Woche – Vorhersage mit besten Aussichten

Beate Moeller © BonMoT-Berlin Ltd.Liebe Freundinnen und Freunde der Deutschlandverbesserung,
der rundum akzeptierte Kandidat für‘s Amt des Bundespräsidenten ist ermittelt. Zu unserer Freude bleibt Georg Schramm der Bühne erhalten und muss nicht piratenmässig als Winkeonkel für Deutschland um die Welt fliegen. Auf live und lustig kommt trotzdem eine turbulente Theater-Woche zu.

Politischer Aschermittwoch in Berlin, das Preisträgerkonzert der Liederbestenliste, Monika Gruber im TV. In Berlin zu Gast sind diese Woche Horst Schroth bei den Wühlmäusen und Helmut Schleich im Mehringhoftheater mit ihren Berlin-Premieren ‚Was weg ist, ist weg‘ und ‚Nicht mit mir!‘.

Außerdem: Welt-Uraufführung ‚Das Wüste Gobi‘ in der baden-württembergischen Modellstadt Niederstetten. Wir freuen uns auf den Bericht unserer Korrespondentin Inge Braune.

Lisa Politt - Foto © Christian EngerIn der Arena empfängt Arnulf Rating eine knallharte Crème de la Crème des Kabaretts zum Politischen Aschermittwoch. Bereits zum achten Mal hat der Gastgeber eine Auswahl exzellenter Künstler eingeladen. Mit Lisa Politt lernen Sie Siegen. Die politische Kabarettistin ist nebenbei bemerkt eine grandiose Sängerin. Als einzige Frau bisher ist sie mit den beiden maßgeblichen Preisen in der Kategorie ‚Kabarett‘ ausgezeichnet worden: dem Deutschen Kleinkunstpreis (Mainz) und dem deutschen Kabarettpreis (Nürnberg).

Außerdem mit von der Partie: HG Butzko, der freie Radikale des deutschen Kabaretts. Rainald Grebe, über den wir hier schon umfangreich berichtet haben. ‚Die Zeit‘ bezeichnet ihn als “Deutschlands komischsten Liedermacher”, und Nils Heinrich, der Preisträger des “Salzburger Stier” 2011, Piet Klocke und Harald Martenstein.

Des weiteren in dieser Woche: In der Berliner Wabe das Preisträgerkonzert der Liederbestenliste. Im zdf die neue Show von Monika Gruber.

Monika Gruber - Foto © Tobias Hase/ zdfÜber all das möchten wir hier schnell informieren. Und sausen dann gleich nach Mainz. Dort wird nämlich am Sonntag der Deutsche Kleinkunstpreis verliehen. Während wir jetzt noch mal auftanken, können Sie oben rechts den orangen RSS-Feed abonnieren oder sich unten rechts beim grauen Follow-Button für E-Mail-Benachrichtigungen eintragen, um nichts zu verpassen.

Kleben Sie sich an unsere weltweiten Fersen! So sind Sie immer live und lustig auf dem Laufenden. Das sind die besten Aussichten.

Schwarzrotgoldene Grüße aus Berlin, der Hauptstadt von Bellevue
Beate Moeller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..