Kölner Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Carolin Kebekus ein

Halb so wild Die Kölner Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen die Kabarettistin Carolin Kebekus wegen einer kirchenkritischen Satire eingestellt. Ein Anfangsverdacht eines strafrechtlich relevanten Handelns sei nicht festgestellt worden, Weiterlesen … Mehr zum Thema zuletzt bei Liveundlustig

Lachende Eier beim Deutschen Comedypreis 2016

Kommentar von Marianne Kolarik KÖLN – Heruntergezogene Mundwinkel hatten Seltenheitswert bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises 2016 im Coloneum, der in der Köln-Ossendorfer Ödnis in 12 Kategorien verliehen wurde. In Anwesenheit zahlreicher RTL-Kameras, die dafür sorgten, dass nicht nur die…

Preisverleihung des Deutschen Comedypreises 2014 im Rahmen des Köln Comedy Festivals

22:15 Uhr auf RTL von Marianne Kolarik KÖLN – Nicht alles, aber immerhin einiges neu macht die von RTL ausgerichtete Verleihung des Deutschen Comedypreises im Ossendorfer Coloneum: Carolin Kebekus löst damit nach sechs Jahren Dieter Nuhr als Moderatorin ab. Die…

Gerburg Jahnke feiert mit ihrer „Ladies Night“ Premiere im Ersten

Am Donnerstag, 16. Oktober 2014 um 23 Uhr – mit Carolin Kebekus, Simone Solga, Mirja Boes und Rosemie Warth von Beate Moeller „Ladies Night“, die einzige Kabarett- und Comedyshow ausschließlich von und mit Frauen, hat den Sprung in die ARD…

René Marik – der Maulwurfn-Film

„Sein oder nicht’n Gaage!“ KÖLN (mk) – Am 6. Dezember 2012 wird der „Maulwurfn“ mit dem Sprachfehler zum letzten Mal um die blonde Barbie werben, auch die beiden lakonischen Lappen und der grasgrüne Herr Falkenhorst werfen das Handtuch, weil ihr…

Opulente Vielfalt weiblicher Comedy-Kompetenz – Fernsehkritik

„Ladies Night“ – Gerburg Jahnke und Gäste – Aufzeichnung im Kölner Gloria Theater und Ausstrahlung im WDR KÖLN (rh) – Sechsmal im Jahr verwandelt sich das ehemalige Kölner Porno-Kino „Gloria“ in eine Herberge für Gerburg Jahnkes Frauen-Fernsehbespaßung „Ladies Night“ im…