Suchergebnisse

Keyword: ‘Rating’

Arnulf Rating im BKA-Livestream

19. November 2020 Hinterlasse einen Kommentar

BKA Pressetext
Arnulf Rating, der Großmeister unter den Kabarettisten, streamt im BKA eine Spezialausgabe seines aktuellen Programms.

Mittwoch,
25. November 2020,
21:00 Uhr

Arnulf Rating | Zirkus Corona

Weiterlesen …
Kategorien:News/ Termine

Endlich wieder Heimspiel für Arnulf Rating

Arnulf Rating spielt sein neues Programm „Tornado“ in Berlin

von Carlo Wanka

BERLIN – Arnulf Rating ist ein wortgewaltiger, origineller und ausgesprochen schlagfertiger Politkabarettist. Er ist mit den wichtigsten Kabarettpreisen ausgezeichnet und in allen einschlägigen TV-Sendungen, wie „Die Anstalt“, kann man ihn erleben. Seine Leidenschaft jedoch – gilt seinem Publikum bei seinen Live-Auftritten. Legendär sind auch seine Veranstaltungen, wie der jährlicher Politischer Aschermittwoch in Berlin, wo er mit anderen Hochkarätern kein Blatt vor den Mund nimmt und keine Zeitungsente ungerupft läßt. Weiterlesen …

Kategorien:News/ Termine

Politik, Propaganda und Populismus mit Power Point Präsentation – Premierenkritik Arnulf Rating

4. November 2017 Hinterlasse einen Kommentar

Arnulf Rating: „Tornado“
von Beate Moeller
BERLIN – Orkan Herwart war gerade damit fertig, Berlin und Norddeutschland zu verwüsten, da fegt Tornado Arnulf Rating auf die Bühne des Kreuzberger BKA-Theaters. Beinahe hätte das nicht geklappt, denn der Zug hatte Verspätung, und überhaupt ist alles schief gelaufen. Noch nicht mal zum Essen gekommen sei er. Deshalb hat er sich ein halbes Hähnchen mitgebracht, das er gierig verschlingt. Dabei mit vollem Mund verkündet, dass er ja eigentlich Vegetarier sei, aber hätte er sich unten bei Mustafas Gemüsedöner in der Schlange angestellt, wäre er ja drei Stunden zu spät gekommen.

Im neuen Programm Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, Kritik

Neues Programm „Rating Akut“ – Programmtipp

1. Oktober 2015 Hinterlasse einen Kommentar

Arnulf RatingAm Sonntagnachmittag (!) im Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ und am Montag wird dann blau gemacht

von Beate Moeller

BERLIN – Wenn Arnulf Rating sich seinen Stapel Zeitungen packt, geht die Karussellfahrt auf dem Medienrummel los und man wird schnell schwindelig von dem ganzen Schwindel. Da werden aus Schlagzeilen Schlag für Schlag schlagende Zeilen. Und man kommt aus dem Staunen nicht heraus, was die Journaille so nebenbei alles verzapft, während sie in der Werbeumfeldgestaltung für ihre zahlenden Anzeigenkunden tätig ist. (Bitte schauen Sie nach rechts!) Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, Premiere

Auftrittsverbot von Dr. Mabuse für Arnulf Rating – Schwester Hedwig passt auf

24. Oktober 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Rating Patient - FBAusgerutscht und Fuß gebrochen – aua!

von Beate Moeller

„Ganz im Glück“ heißt sein aktuelles Programm. Von wegen:

Total im Pech ist Arnulf Rating. Mitte Oktober „bin ich beim Joggen auf dem in der Stadt reichlich verbreiteten Hundekot ausgerutscht und habe mir den linken Mittelfuß gebrochen. Da sage noch einer, man kann in Berlin keinen Abflug machen!“, sagt Arnulf Rating.

Dr. med. Fred Mabuse hat ihm für die nächsten Wochen verboten aufzutreten, und Schwester Hedwig überwacht die Einhaltung dieses Auftrittsverbots mit Argusaugen.
Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Arnulf Rating: Stresstest Deutschland – Programmtipp

27. Juni 2013 1 Kommentar

Die letzten Vorstellungen vom 27. bis zum 29. Juni in der ufa-fabrik

Arnulf Rating 04a – Foto © Linn MarxBERLIN (bm) – Über 250 mal haben Schwester Hedwig und ihr Doktor Mabuse den Stresstest im ganzen Land durchgeführt. Noch an drei Tagen hat das Berliner Publikum die Gelegenheit dabei zu sein, wenn sie schwören, dem „deutschen Volk zu dienen, so bar mir Geld helfe“. Noch einmal geht es um die Haltung, die wir brauchen, wenn wir alle Rettungsschirme aufspannen wollen…

Weiterlesen …

Arnulf Rating: Stresstest Deutschland – Programmtipp

26. November 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Arnulf Rating 01 – Foto © Linn MarxBärbeißiges zur Lage der Nation im Mehringhoftheater

BERLIN (bm) – Wird es bald keine „Deutsche Weihnacht“ mehr geben? Dieses Fest, bei dem wir so innig die Geburt eines unehelichen, jüdischen Palästinenserkindes feiern, das einst in prekären Verhältnissen im Stall von Bethlehem von einem Kopftuchmädchen geboren wurde?

Seit es deutlich mehr Comedians als Kabarettisten gibt, kann ein politischer Kabarettist wie Arnulf Rating nur gewinnen. Wo andere blödeln, beißt er richtig.

Rating, unter anderem mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet und regelmäßig Gast in Kabarettsendungen wie „Neues aus der Anstalt“ und „Intensiv-Station“, gehört zu den wichtigsten und schärfsten Politkabarettisten Deutschlands.

Weiterlesen …

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag – Arnulf Rating bei den Mitternachtsspitzen

2. September 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Kategorien:Kabarett, Video

Arnulf Rating: Stresstest Deutschland – Programmtipp

Arnulf Rating 01 – Foto © Linn MarxBerlin-Premiere zu Ostern bei den Wühlmäusen

BERLIN (bm) – Endlich mehr Rating als bloß ein Fernsehfetzen in „Neues aus der Anstalt!“. Rating liefert, was Politiker und Experten bei uns schon lange fordern: eine andere Einschätzung als die drei großen Rating-Agenturen Standard & Poors, Moody’s und Fitch.

In seinem zehnten Kabarettsolo „Stresstest Deutschland“ reist Arnulf Rating gemeinsam mit Schwester Hedwig und Dr. Mabuse durch Deutschland, um den aktuellen Stressfaktor zu ermitteln. Es ist das Land, wo die Aufzucht von Schweinen mehr abwirft als die Aufzucht von Kindern.

Einheit, Finanzmarktkrise, Eurokrise: Die Deutschen haben viel geschafft. Schaffen sie sich jetzt ab? Wird es dann keine „Deutsche Weihnacht“ mehr geben? Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag: Arnulf Rating

11. Februar 2012 3 Kommentare

 

… mehr davon live und lustig beim Politischen Aschermittwoch in Berlin.

Kategorien:Kabarett, Video

Portrait Arnulf Rating – heute im Deutschlandfunk

12. Oktober 2011 5 Kommentare
Stresstest fürs Vaterland

KÖLN (bm) – Am 10. Oktober ist Arnulf Rating 60 Jahre alt geworden. Harald Pfeifer gratuliert dem Kabarettisten zum 60. Geburtstag – heute Abend um 21.05 Uhr in einer Querköpfe-Sendung im Deutschlandfunk, mit einem Querschnitt seiner Kabarettisten-Laufbahn:

Arnulf Rating © www.conanima.deDrei Jahrzehnte Anarchie – so könnte man das Schaffen Arnulf Ratings kurz und treffend zusammenfassen. Rating ist ein Kabarettist von der linken Basis, kam er doch in den siebziger Jahren als Student in ein durch und durch politisiertes Berlin.

Dort wurde er zum Straßenkünstler, Kabarettisten, Großstadtrebellen. Zusammen mit Günther Thews und Hans-Jochen Krank gründete er 1977 die „Drei Tornados“, ein Ensemble, das sich als „Spaßguerilla-Theater“ verstand und nur zu gern aneckte.

Selbst im Osten des damals noch geteilten Berlins, wo die Tornados heimliche Wohnzimmerauftritte absolvierten, die der Stasi nicht entgingen. Kurz nach dem Mauerfall löste sich das Trio auf, und Rating veranstaltete den „Reichspolterabend“, zusammen mit vier der damals größten Stars des politischen Kabaretts: Matthias Beltz, Heinrich Pachl, Horst Schroth und Achim Konejung.

Genau genommen ist Rating seit 1993 Solist. So genau nimmt er es aber nicht. An seinem „Blauen Montag“ im Tempodrom bot er jahrelang jüngeren Kollegen ein Podium, was er mit dem „Blauen Mittwoch“ nun in Frankfurt (Oder) fortführt.

Eine feste Institution ist längst auch sein politischer Aschermittwoch, den er neben seinen jeweils aktuellen Soloprogrammen seit sechs Jahren präsentiert. Bei allen Aktivitäten hält er sein Niveau als Meisterspötter, wie er im Buche steht: schnell, präzise und respektlos.

Sendung:
Mittwoch, 12. 10. 2011, Deutschlandfunk, Querköpfe, 21.05 bis 22 Uhr:
Stresstest fürs Vaterland. Dem Kabarettisten Arnulf Rating zum 60.
Von Harald Pfeifer

Hier geht’s zur Frequenzsuche und zum Live Stream

verwandter Beitrag auf www.liveundlustig.de :
Tacheles in der Arena – Politischer Aschermittwoch 2011

Arnulf Rating: Zebrano-Theater muß bleiben!

11. März 2011 2 Kommentare

Arnulf Rating © Thomas Raese

Arnulf Rating

Hallo Zebranos,
es ist ungeheuerlich, was in dieser Stadt alles möglich erscheint. Gerade die quirlige Kultur, die im Zebrano-Theater heimisch ist, zeigt das, wofür Berlin steht: Kreativität, ständige Erneuerung. Die Menschen, die da zusammenkommen sind diejenigen, die Berlin zu dem Besonderen machen, das es ist, quirlig, frisch, aufregend.

Es ist nicht hinzunehmen, dass so ein Ort lebendiger Kultur geschlossen wird. In Berlin kann man das Geld aufbringen, um für weit über 200 Millionen Euro die Lindenoper zu renovieren. Das ist eine tolle Sache. Aber für das Zebrano Theater soll es keine Zukunft geben? Das wäre unglaublich!

Macht weiter! Haltet durch! Bleibt übrig!

Arnulf Rating

www.rating.de

Kategorien:News/ Termine

Exklusive Künstler am exklusiven Ort

12. Februar 2020 Hinterlasse einen Kommentar

2020-02-26 16. pol. Aschermitwoch16. politischer Aschermittwoch erstmals im Theater des Westens

In Berlins traditionsreichem Theater des Westens, einem unserer schönsten Theaterhäuser, in dem Künstler wie Josephine Baker, Marlene Dietrich, Hildegard Knef und weitere Weltstars auftraten und jetzt die Musicals von Stage-Entertainment aufgeführt werden, findet der 16. politische Aschermittwoch am 26. Februar statt.

Es treten Wortakrobaten der deutschen Kabarettszene wie Georg Schramm, Fatih Çevikkollu, Nils Heinrich, Sarah Bosetti und Josef Brustmann an, um dem politischem Wahnwitz einige Schelten zu verpassen. Wie jedes Jahr moderiert Gastgeber Arnulf Rating. Neu dabei sind diesmal Andrej Hermlin & his Swing Dance Band.

Man darf gespannt sein, . . .                                zur Homepage

Kategorien:News/ Termine

15. Politischer Aschermittwoch Berlin im Friedrichstadt-Palast

27. Februar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

Die scharfen Zungen ziehen Bilanz

BERLIN (dwvl) – Am 6. März 2019 lädt Arnulf Rating wieder zum Politischen Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt ein. Austragungsort ist diesmal der Friedrichstadt-Palast. Eingeheizt von der Blaskapelle IG Blech gehen folgende Top-Kabarettisten an den Start: Matthias Deutschmann, Anny Hartmann, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder, Serdar Somuncu und Gastgeber Arnulf ‚Tornado‘ Rating.

Das Parteiensystem zerschreddert sich gerade vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir das Ende einer Ära? Umgekehrt zur galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich vielfach deren Vertreter. Mit teils bizarren Auftritten kämpfen sie gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

15. Politischer Aschermittwoch Berlin im Friedrichstadt-Palast

6. Februar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

Die scharfen Zungen ziehen Bilanz

BERLIN (dwvl) – Am 6. März 2019 lädt Arnulf Rating wieder zum Politischen Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt ein. Austragungsort ist diesmal der Friedrichstadt-Palast. Eingeheizt von der Blaskapelle IG Blech gehen folgende Top-Kabarettisten an den Start: Matthias Deutschmann, Anny Hartmann, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder, Serdar Somuncu und Gastgeber Arnulf ‚Tornado‘ Rating.

Das Parteiensystem zerschreddert sich gerade vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir das Ende einer Ära? Umgekehrt zur galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich vielfach deren Vertreter. Mit teils bizarren Auftritten kämpfen sie gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine