Worüber darf man Witze machen? – Kolumne von HG.Butzko

Liebe Freundinnen und Freunde des politischen Kabaretts, ab und zu werde ich gefragt: „Worüber darf man Witze machen, wo ist für Sie die Grenze?“ Und dann lautet meine Antwort jedes Mal: „Ganz einfach: Ich bin weiß, männlich und heterosexuell. Das…

Hymnen für Träumer – nach 10 Jahren wieder eine CD von Rainer Bielfeldt

Rainer Bielfeldts neues Soloalbum „Die Erinnerung von Morgen“ von Axel Schock BERLIN – Die Fans von müssen wahrlich Geduld haben. Ein Jahrzehnt haben sie auf ein neues Album des Komponisten, Songwriters und Pianisten warten müssen. Auch als 2003 „Alles nur…

Anders gesagt … – Kritik Hagen Rether

Hagen Rether: „Liebe 6“ von Gilles Chevalier BERLIN – Hagen Rether ist nicht zufrieden, als er seinen Abend in der ausverkauften Berliner Philharmonie beginnt. Lässig lässt er sich auf einem Bürostuhl vorm Steinway-Flügel nieder. „Ertappen Sie sich auch manchmal dabei,…

Deutscher Kleinkunstpreis 2017 für Tobias Mann, die feisten und Nico Semsrott

Hazel Brugger erhält den Förderpreis, Konstantin Wecker den Ehrenpreis von Beate Moeller MAINZ – Der Deutsche Kleinkunstpreis gilt als die wichtigste Auszeichnung in Sachen Kabarett und Kleinkunst. Seit 1972 wird er in mittlerweile fünf Sparten vergeben. Am vergangenen Wochenende hat…

Der bittere Spaß eines Ernstvogels – CD-Besprechung

„Hoffnungslos optimistisch“ – Christoph Sieber von Carlo Wanka Sieber dreht sich die Welt wie sie ihm gefällt, ach nee – er dreht auf, weil ihm vieles nicht gefällt. Vieles fällt aus heiterem Himmel ihm zu Füßen, er tritt drauf, kickt…

Nachtgedanken im Gehrock – Kritik Berliner Nachtgesang

Berliner Nachtgesang – Kathy Kreuzberg, Phil von Friedrichshain und Gast, Arno Zillmer von Carlo Wanka BERLIN – In Nachtblau war die Bühne getaucht, als sich Kathy Kreuzberg und Phil von Friedrichshain installierten. Er am E-Piano rechts, und sie liegend hinter…

Die deutsche Antwort auf Alice im Wunderland wird 60 – Interview mit Erwin Grosche

„Ich bin ein wenig falsch hier.“ Von Hans-Jürgen Lenhart Für Erwin Grosche, einen der Großmeister der Kleinkunst, heißt es am 25. November 2015 „Willkommen im Club!“ und zwar der 60jährigen. Wenn man Kleinkunst als Sammelbegriff für alle „Acts“ versteht, die…

Woche der Kleinkunst in St. Ingbert – der vierte Wettbewerbsabend

mit Jan Philipp Zymny, Veri und Desimo von Gilles Chevalier ST. INGBERT – Den letzten Wettbewerbsabend der 31. Woche der Kleinkunst eröffnet Jan Philipp Zymny. Er ist mit seinen 22 Jahren der jüngste Künstler unter den Teilnehmern. „Von Beruf bin…

Zehn Jahre Kleinkunst im Kiez – Jubiläumswoche Zebrano-Theater

Sebastian Krämer begrüßt Tim Fischer, Bodo Wartke, Dota Kehr, Gerhard Schöne, Barbara Thalheim und viele andere von Beate Moeller BERLIN – Huch, schon zehn Jahre?! Das Zebrano-Theater im Friedrichshain feiert im Juli seinen ersten runden Geburtstag mit einer prominent besetzten…

Mit wachem Geist und einer Schwäche für die Klamotte – DVDs von und mit Dieter Hildebrandt

Hildebrandts letztes Programm „Ich kann doch auch nichts dafür…“ und die beiden Klamödien „Star im Nest“ und „Wurm im Bau“ von Marianne Kolarik Soest, Februar 2013: Dieter Hildebrandt tritt mit seinem letzten Programm „Ich kann doch auch nichts dafür…“ in…

Dem Hammer eines Gottes Wotan gleich: Jochen Malmsheimer

Jochen Malmsheimer: „Ermpftschnuggn trødå! – hinterm Staunen kauert die Frappanz“ Vom Montag, 17. November, bis Mittwoch, 19. November 2014, tritt Jochen Malmsheimer in Berlin auf, mit seinem Programm „Ermpftschnuggn trødå! – Hinterm Staunen kauert die Frappanz“. Grund genug, hier das…

Tilman Birr – Reiseempfehlungen für um die Ecke

Tilman Birrs Hörbuch „Zum Leben ist es schön, aber ich würde da ungern auf Besuch hinfahren. Eine kleine Heimatkunde“ von Hans-Jürgen Lenhart Lesebühnenautor Tilman Birr betätigt sich nach seinem Debut als Stadtbilderklärer in Berlin nun in seiner „kleinen Heimatkunde“ teilweise…

Bayerischer Kabarettpreis 2014: Hauptpreis für Luise Kinseher – heute im Fernsehen

Preise auch für Richard Rogler, Tobias Mann und Nico Semsrott 2014 verleiht der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus zum 16. Mal den „Bayerischen Kabarettpreis“. Am 7. Juli 2014 wurden die Preise im Hofgarten Kabarett in Aschaffenburg überreicht. Das…

Bayerischer Kabarettpreis 2014: Hauptpreis für Luise Kinseher

Preise auch für Richard Rogler, Tobias Mann und Nico Semsrott 2014 verleiht der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus zum 16. Mal den „Bayerischen Kabarettpreis“. Am 7. Juli 2014 werden die Preise im Hofgarten Kabarett in Aschaffenburg verliehen. Das…