Suchergebnisse

Keyword: ‘Vanessa Maurischat’

Die Wühlmäuse im Quasimodo – Premierenkritik

2. September 2016 Hinterlasse einen Kommentar

2016-09-01-zum-lachen-in-den-keller-001-foto-carlo-wankaGroße Eröffnung der neuen Reihe am 1. September 2016

von Carlo Wanka

BERLIN – Auf die neue Kooperation mit den Wühlmäusen und dem Jazz-Club Quasimodo hatten wir HIER schon hingewiesen. Nun war es so weit:

Die bunt gemischten Eröffnungs-Show von „Zum Lachen in den Keller“, solala moderiert von Lo Malinke, (Malediva), bot eine spanende Mischung. Als Gäste waren Michael Frowin, Lennart Schilgen, Markus Barth, Anna Schäfer mit Jochen Kilian (Piano) & Kim Jovy (Sax) und Kay Ray in der herausgeputzten Keller-Location zu erleben.

Weiterlesen …

Die Wühlmäuse im Quasimodo – Programmtipp

1. August 2016 3 Kommentare

Wühlmäuse im Quasimodo 300Große Eröffnung der neuen Reihe am 1. September 2016

von Beate Moeller

BERLIN – Auf die neue Reihe mit Kabarett und Comedy, die in Kooperation mit den Wühlmäusen demnächst über die Bühne des Jazz-Clubs Quasimodo fetzt, hatten wir HIER schon hingewiesen.

Nun steht auch das Programm der bunt gemischten Eröffnungs-Show von „Zum Lachen in den Keller“. Lo Malinke von Malediva wird moderieren. Als Gäste haben sich Michael Frowin, Lennart Schilgen, Markus Barth, Anna Schäfer & Jochen Kilian und Kay Ray angesagt.
Man darf sich also auf einen durchaus langen Abend einstellen… Weiterlesen …

Zum Lachen nun doch in den Keller

30. Juni 2016 1 Kommentar

Quasimodo-WühlmäuseNeue Kabarett-Reihe im Jazz-Club Quasimodo

von Beate Moeller

BERLIN – Noch eine Kabarett-Veranstaltung mehr in Berlin wird es ab September geben – eine Kooperation des Theaters „Die Wühlmäuse“ (Theodor-Heuss-Platz) und des Jazz-Clubs „Quasimodo“ (Kantstraße). Weiterlesen …

Theater-Marathon: Die 27. Internationale Kulturbörse Freiburg 2015 – Teil I

12. Februar 2015 1 Kommentar

Companyia Pep Bou IKF 2015 - Foto © Linn Marx 001Kabarett und Comedy, Varieté und Musik, Straßentheater und Performances, Poetry Slam und A Cappella-Gesang auf vier Bühnen

von Marianne Kolarik mit Fotos von Linn Marx

Den einen war der Weg von der Bushaltestelle zum Eingangsportal zu lang, die anderen beschwerten sich darüber, dass es vor Halle 2 zu klaustrophobisch anmutenden Menschenansammlungen kam – Mosern gehört zur Internationalen Kulturbörse Freiburg (IKF) wie der Fisch zum Fahrrad. Rund 180 Auftritte von Kleinkünstlern jedweder Couleur, 350 Aussteller und cirka 4000 Besucher verleihen dem drei-Tage-Marathon in Sachen Kabarett und Comedy, Varieté und Musik, Straßentheater und Performances, Poetry Slam und A Cappella-Gesang ein wenn schon nicht scharf geschnittenes, so doch in allen Farben schillerndes Profil. Weiterlesen …

Kreuzberg ulkt und jazzt – Bergmannstraßenfest 2013

28. Juni 2013 1 Kommentar

Bergmannstraßenfest-Progheft2013von Carlo Wanka

Es ist so weit! Das Bergmannstraßenfest öffnet heute um 16 Uhr seine Bühnen. Neben einem Gourmet-Zelt, vielen Bands auf drei Bühnen, treten auf der Theaterbühne in der Nostitzstraße viele Kabarett- und Comedy-Künstler auf, die den Lesern von liveundlustig natürlich alle bekannt sind …

Okay, der eine oder andere Leser kennt den einen oder anderen Künstler nicht, aber hier ist dieses Wochenende die Chance!

Unter der Moderation der wunderbaren Coco Lorès treten unter anderen Jutta Hartmann, Ades Zabel, C. Heiland, am Freitag auf.
Der Samstag bietet erst mehrere Kinderprogramme und Weiterlesen …

Kategorien:News/ Termine

Geballte Chanson-Frauenpower auf der Bühne in Alt-Treptow – Kritik

22. Oktober 2012 6 Kommentare

Tanja Ries_Chansonfest Berlin l Foto © Anna Schwarz17. Chansonfest Berlin – 1. Abend

BERLIN (bm) – Zum zweiten Mal findet das Berliner Chansonfest im Kleinkunst-Theater corbo statt, einer der jüngsten Bühnen dieser großartigen Stadt. Der Name Corbo ist eine Verballhornung des französischen Worts für Rabe: corbeau. Vielleicht auch, damit die Deutschen das richtig aussprechen.

Zum ersten Mal haben in diesem Jahr die Betreiberinnen dieses frankophilen Theaters das Festival auch organisiert: Yvonne Fendel und Lisa Zenner. Und um einen Teil der Bilanz gleich vorwegzunehmen: Mit ihrer Auswahl der Künstler ist es den Corbetten gelungen, ein vielfarbiges Spektrum dessen zu zeigen, was unter der breiten Überschrift Chanson vorstellbar ist.
Geblieben ist die Moderatorin Tanja Ries, die bis zum vergangenen Jahr noch das Chansonfest gleichzeitig auch organisiert hat. Weiterlesen …

17. Chansonfest Berlin im corbo

18. Oktober 2012 2 Kommentare

chansonfest mikro18. bis 20. Oktober 2012 auf der Kleinkunstbühne corbo

BERLIN (bm) – Drei Abende, neun Künstler, davon drei Nachwuchskünstler, eine zauberhafte Conférenciere, ein schönes Theater. Alles hautnah, eine spannende Wanderung zwischen Klassischem und Modernem. Der Weg nach Alt-Treptow lohnt sich allemal, denn es gibt viel zu entdecken.

An allen drei Abenden moderiert Tanja Ries. Die Leitung des Chansonfests Berlin hat sie inzwischen an die Kleinkunstbühne corbo übergeben. Zum ersten Mal haben in diesem Jahr also Yvonne Fendel und Lisa Zenner die Künstler ausgewählt.

Weiterlesen …

22. Leipziger Lachmesse 2012 vom 11. bis zum 21. Oktober

11. Oktober 2012 1 Kommentar

Lachmesse LogoLachen ist nicht alles

LEIPZIG (hp) – Freilich braucht die große Überschrift „Europäisches Humor- und Satirefestival“ eine Kurzform. „Lachmesse“ ist zwar keine maximale, aber durchaus optimale Variante dafür. Freilich hängt bei Humor und Satire nicht alles am Lachen. Beides kann weit über den leichten Spaß hinaus gehen. Das zeigt das Leipziger Kleinkunstfestival seit Beginn seines Bestehens.

Statistisch gesehen besteht die Lachmesse aus 98 Veranstaltungen mit 162 Künstlern aus acht Ländern, zu erleben an 11 Tagen. Gezeigt wird Kabarett, Comedy, Clownerie, Musik sowie der blanke Spaß. Genres also, die ein recht unterschiedliches Lachen hervorrufen.

Anders aber ist die Kleinkunst nicht. Sie reicht vom Jahrmarktsspaß bis zur Philosophie. Weiterlesen …

Kabarett open air – Bergmannstraßenfest Kreuzberg

Umsonst und draußen

BERLIN (bm) – Auf vier Bühnen wechseln sich Künstler aller Spielarten und Nationen im 30-Minuten-Rhythmus ab. Es ist für jeden Geschmack was dabei – um diese Larifariformulierung auch einmal im Leben verwendet zu haben. Stimmt aber.

Coco Lores (Foto PR Coco Lores)Auf der Theaterbühne in der Nostizstraße führt Coco Lorès alias Sigrid Grajek durch’s Programm. Frisch frisiert und in ihrer Lieblingsfarbe kassler gekleidet verwandelt sie frohgemut mit Charme und Anmut selbst ansonsten öde Umbaupausen in wahre Glücksmomente.

LIVE & LUSTIG empfiehlt diese Auswahl: Weiterlesen …

Kategorien:News/ Termine