Archiv

Archive for the ‘News/ Termine’ Category

BERLINER LUFT jetzt per Stream einatmen

19. November 2020 Hinterlasse einen Kommentar

Lieder aus dem Berlin der 1920er-Jahre mit Sigrid Grajek & Regina Knobel (Piano)

Samstag,
21. November 2020,
21 Uhr

BKA-Pressetext

Unter dem Motto: »Was braucht der Berliner um glücklich zu sein?« kredenzen Sigrid Grajek und ihre Pianistin Lieder des Berliner Kabaretts und Varietés aus den ersten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts

Weiterlesen …
Kategorien:News/ Termine

Arnulf Rating im BKA-Livestream

19. November 2020 Hinterlasse einen Kommentar

BKA Pressetext
Arnulf Rating, der Großmeister unter den Kabarettisten, streamt im BKA eine Spezialausgabe seines aktuellen Programms.

Mittwoch,
25. November 2020,
21:00 Uhr

Arnulf Rating | Zirkus Corona

Weiterlesen …
Kategorien:News/ Termine

Internationale Kulturbörse Freiburg im Januar 2021 fällt aus

30. Oktober 2020 Hinterlasse einen Kommentar

Das Virus setzt der Branche seit Monaten mächtig zu. Heute kommt zudem aus Freiburg die erschütternde Nachricht, dass die 33. Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) nicht wie geplant vom 18. bis zum 20. Januar 2021 stattfinden kann und wird.

von Beate Moeller

Das für Künstler und Veranstalter gleichermaßen erfolgversprechende Branchentreffen, der heiß geliebte, alljährlich gefeierte »Kindergeburtstag der Kleinkunst« (Thomas Pigor) musste nun auch abgesagt werden.

„Wir haben in den letzten Wochen und Monaten verschiedene Weiterlesen …

Viele Künstler und Theater beleben das Netz, danke!

So, wie das BKA-Theater und Bernd Regenauer, haben viele Künstler aus der Not eine Tugend gemacht

von Carlo Werndl v. L.

Klar und ohne Frage gehört die größte Anerkennung und der Respekt, denen, die momentan tagein und tagaus mit den schweren Verhältnissen der Corona-Kriese beschäftigt sind, um unsere Gesundheit und unsere sozialen Strukturen aufrechtzuerhalten. Pfleger*innen, Ärzte*innen, Ehrenamtliche und private Unterstützer*innen wie Einkäufer*innen usw.. Toll auch, dass sich ein Bewusstsein dafür breitgemacht hat und nun auch bei uns abends zum Dank applaudiert wird.

Doch ebenso ist es erstaunlich, wie viele Künstler*innen, obwohl sie #100%Verdienstausfall (es ist viel los, scrollen nicht vergessen) verbuchen müssen, jetzt im Netz, vorwiegend bei der alten Netz-Tante FB, ihre Kunst unentgeltlich weiter führen. Denn jeder weiß, dass Kunst in jeglicher Form eine wichtige Projektion für die Gesellschaft ist. Ob über Streaming-Plattformen, oder, oder, sie sind eben Vollblut-Künstler, und frei nach dem Motto von #kulturerhalten: „Kultur ist nicht alles, aber ohne Kultur ist alles nichts“, lassen sie sich nicht unterkriegen und fordern nun die technischen Errungenschaften der letzten Jahre auf, ihnen dienbar zu sein. Auch Theaterbetreiber, wie z.B. das BKA (Berliner Kabarett-Anstalt) inszenieren Kultur im Internet. Viele Veranstaltungen werden von den Künstlern in unserer liveundlusig-Gruppe auf FB (es ist viel los, scrollen also nicht vergessen) angekündigt.

Also, liebe Künstler*innen und Leser*innen nutzt unsere Gruppe. Mit Abstand viel Spaß und bleibt gesund!

 

https://www.facebook.com/groups/110245569018104/

 

Kategorien:News/ Termine

#100%Verdienstausfall

Hallo „Solo“Selbständige*innen,
egal, ob Autoren*innen, Fotografen*innen, Künstler*innen, Tresenkräfte, freien Jounalisten*innen, alle Arbeiter*innen auf Honorarbasis etc..

Was sollen wir tun?

Durch die Corona-Krise haben viele, so wie wir, 100% ihrer Einkommensmöglichkeiten verloren, müssen jedoch zu 100% den Verpflichtungen nachkommen, da helfen keine Kredite etc.! Wie lange dies anhält, ist nicht absehbar, und die Politik setzt sich für vieles ein und hat garantiert viel um die Ohren, aber wir – die „Solo“selbstständigen – scheinen durchs Raster zu fallen. Daher bitte ich Euch, hier eine starke Gemeinde zu bilden, damit wir gemeinsam auf uns aufmerksam machen können. Dafür habe ich nun auf Facebook eine Gruppe gegründet, in der Hoffnung, dass wir als Gemeinschaft uns in dieser merkwürdigen Zeit, mit der keiner Erfahrung hat, mit Wissen und lösungsorientierten Anregungen gegenseitig unterstützen. Ich bin kein Rechtsberater und fände es daher wichtig, wenn sich Leute, die mehr Ahnung haben, sich hier in dieser Gruppe dazu äußern würden. Es sind schon Petitionen gepostet und verschiedene gute Hinweise eingegangen, bitte seht Euch die Gruppe an und je mehr Informationen zusammenkommen, desto mehr Chancen werden sich ergeben.
Bitte benutzt den #100%Verlust

https://www.facebook.com/groups/159648278448340/

In diesem Sinne herzliche Grüße und bleibt gesund!

Carlo

Kategorien:News/ Termine

Exklusive Künstler am exklusiven Ort

12. Februar 2020 Hinterlasse einen Kommentar

2020-02-26 16. pol. Aschermitwoch16. politischer Aschermittwoch erstmals im Theater des Westens

In Berlins traditionsreichem Theater des Westens, einem unserer schönsten Theaterhäuser, in dem Künstler wie Josephine Baker, Marlene Dietrich, Hildegard Knef und weitere Weltstars auftraten und jetzt die Musicals von Stage-Entertainment aufgeführt werden, findet der 16. politische Aschermittwoch am 26. Februar statt.

Es treten Wortakrobaten der deutschen Kabarettszene wie Georg Schramm, Fatih Çevikkollu, Nils Heinrich, Sarah Bosetti und Josef Brustmann an, um dem politischem Wahnwitz einige Schelten zu verpassen. Wie jedes Jahr moderiert Gastgeber Arnulf Rating. Neu dabei sind diesmal Andrej Hermlin & his Swing Dance Band.

Man darf gespannt sein, . . .                                zur Homepage

Kategorien:News/ Termine

Cool die IKF startet wieder durch

26. Januar 2020 Hinterlasse einen Kommentar

Kategorien:News/ Termine

Neue Kabaretttalente gesucht – Jetzt für „Das Schwarze Schaf 2020“ bewerben!

Noch bis zum 15. September 2019 können Nachwuchstalente aus dem deutschsprachigen Raum ihre Bewerbung für die renommierte Kabarettauszeichnung einreichen

ESSEN – Der vom niederrheinischen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch gegründete Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ geht in die elfte Runde: Ob Einzelperson oder Gruppe – deutschsprachige Nachwuchskünstlerinnen und -künstler der Kabarettszene können sich jetzt für die Teilnahme am Wettbewerb um die beliebte Auszeichnung bewerben. Voraussetzung ist, dass sie am Anfang ihrer Karriere stehen und in ihrem Programm ausschließlich eigene Texte verwenden. Einsendeschluss für die Einreichungen ist der 15. September 2019. Alle Informationen sowie die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Interessenten beim „Schwarzen Schaf“. Weiterlesen …

32. Internationale Kulturbörse Freiburg 2020 – Countdown läuft

Bewerbungen für Live-Auftritte noch bis 30. Juni 2019

Nach der Kulturbörse ist vor der Kulturbörse. So blickt der internationale Branchentreffpunkt der Kultur-und Eventszene – die Internationale Kulturbörse Freiburg – in Richtung 2020, wenn die Messe zum 32. Mal stattfindet: vom 26. bis zum 29. Januar 2020 auf dem Messegelände Freiburg. Circa 400 Aussteller und über 180 Live-Auftritte werden wieder zeigen, was die Kulturszene aktuell zu bieten hat. Save the date!

Noch bis zum 30. Juni 2019 können sich Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Darstellende Kunst und Musik HIER online für einen Live-Auftritt bewerben. Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich Straßentheater (Performances und Walk Acts) haben noch Zeit bis zum 15. September 2019.

Aussteller erhalten bei Buchung eines Messestandes bis zum 30. Juni 2019 einen Frühbucherrabatt von 10 % HIER.

 

Kategorien:News/ Termine

Endlich klare Richtlinien für die Satire

Jetzt schnell bei der EU registrieren!

von Beate Moeller

Brüssel – Ist das noch Kunst oder schon Beleidigung? Darf ich Namen nennen? Welcher Finger der Hand gilt international als untadelig? – Diese und ähnliche Fragen stellen sich Kabarettisten und Comedians immer wieder, seit Jan Böhmermann des Menschen Liebe zum Haustier öffentlich zu konkret formuliert hatte.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich ungestraft über die Leibesfülle des Kanzlers, die Frisur oder die Raute der Kanzlerin lustig machen durfte. Gilt Tucholskys „Die Satire darf alles“ heute noch? Wackelt deswegen jetzt der Artikel 5 GG? Keinesfalls! Weiterlesen …

15. Politischer Aschermittwoch Berlin im Friedrichstadt-Palast

27. Februar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

Die scharfen Zungen ziehen Bilanz

BERLIN (dwvl) – Am 6. März 2019 lädt Arnulf Rating wieder zum Politischen Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt ein. Austragungsort ist diesmal der Friedrichstadt-Palast. Eingeheizt von der Blaskapelle IG Blech gehen folgende Top-Kabarettisten an den Start: Matthias Deutschmann, Anny Hartmann, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder, Serdar Somuncu und Gastgeber Arnulf ‚Tornado‘ Rating.

Das Parteiensystem zerschreddert sich gerade vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir das Ende einer Ära? Umgekehrt zur galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich vielfach deren Vertreter. Mit teils bizarren Auftritten kämpfen sie gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

15. Politischer Aschermittwoch Berlin im Friedrichstadt-Palast

6. Februar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

Die scharfen Zungen ziehen Bilanz

BERLIN (dwvl) – Am 6. März 2019 lädt Arnulf Rating wieder zum Politischen Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt ein. Austragungsort ist diesmal der Friedrichstadt-Palast. Eingeheizt von der Blaskapelle IG Blech gehen folgende Top-Kabarettisten an den Start: Matthias Deutschmann, Anny Hartmann, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder, Serdar Somuncu und Gastgeber Arnulf ‚Tornado‘ Rating.

Das Parteiensystem zerschreddert sich gerade vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir das Ende einer Ära? Umgekehrt zur galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich vielfach deren Vertreter. Mit teils bizarren Auftritten kämpfen sie gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Weltclownin in der ufaFabrik – Gardi Hutter & Co – Berlin Premiere

17. Januar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

Gardi Hutter & Co | Gaia Gaudi in der ufaFabrik

Von Carlo WvL

Im Herbst letzten Jahres feierte sie mit ihrer ersten Ensembleproduktion „Gaia Gaudi“ Premiere. Michael Vogel (Familie FLÖZ) hat Regie geführt und die Premieren in Zürich und Stuttgart waren erfolgreich. In dem clownesken Stück geht es um den Generationswechsel und seine Konflikte, und das spielt sie mit ihren eigenen Kindern auf der Bühne, Leben eben!

Seit 1981 tourt sie mit ihrem „Clownesken Theater“ um die halbe Welt, mit über 3500 Vorstellungen in 33 Ländern hat sie bewiesen, Weiterlesen …

Kategorien:News/ Termine

IKF – in einer Woche gehts los

15. Januar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

20. – 23. Januar – Messe Freiburg

 

Alle Infos findet ihr hier: Internationale Kulturbörse Freiburg

Kategorien:News/ Termine

15. Politischer Aschermittwoch Berlin im Friedrichstadt-Palast

18. Dezember 2018 Hinterlasse einen Kommentar

Die scharfen Zungen ziehen Bilanz

BERLIN (dwvl) – Am 6. März 2019 lädt Arnulf Rating wieder zum Politischen Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt ein. Austragungsort ist diesmal der Friedrichstadt-Palast. Eingeheizt von der Blaskapelle IG Blech gehen folgende Top-Kabarettisten an den Start: Matthias Deutschmann, Anny Hartmann, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder, Serdar Somuncu und Gastgeber Arnulf ‚Tornado‘ Rating.

Das Parteiensystem zerschreddert sich gerade vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir das Ende einer Ära? Umgekehrt zur galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich vielfach deren Vertreter. Mit teils bizarren Auftritten kämpfen sie gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine