Suchergebnisse

Keyword: ‘Sieber’

Zärtlichkeit mit Feinden – Kolumne von Janina Fleischer

Janinas Glosse - design cwankaDer argentinischer Zeichner Guillermo Mordillo überrascht. Das gehört zum Berufsbild, denn Mordillo ist Humorist. Und dass er jetzt im Karikaturenmuseum in Krems ausstellt, das liegt in Österreich, nimmt er zum Anlass für eine seltsame Forderung: „Jede größere Stadt sollte ein Museum für Humor haben.“ Gehören Sticheleien schon in Vitrinen, bewacht und alle 14 Tage abgestaubt?

Humor ist eine ernste Angelegenheit. Das war im Grunde immer so. Weiterlesen …

Kategorien:Schräges

Deutscher Kleinkunstpreis 2015 – Preisverleihung am Sonntag, 22.2.2015 – FernsehTipp

20. Februar 2015 Hinterlasse einen Kommentar

Der Deutsche Kleinkunstpreis 2015Christoph Sieber, Stefan Stoppok, Matthias Egersdörfer und Martin Zingsheim werden ausgezeichnet. Gerd Dudenhöffer erhält den Ehrenpreis.

Am kommenden Sonntag findet die Preisverleihung im Mainzer unterhaus statt. Volker Pispers moderiert. Das Mainzer Fernsehen schneidet live mit. 3sat sendet eine Zusammenfassung von 75 Minuten am Sonntag, 1. März 2015 ab 20:15 Uhr, das zdf in der Nacht vom Freitag, 6.3.2015, zu Samstag, 7.3., ab 1 Uhr.
Schon mal die Recorder programmieren! Weiterlesen …

Deutscher Kleinkunstpreis 2015 – Die Gewinner stehen fest

3. November 2014 1 Kommentar

Der Deutsche Kleinkunstpreis 2015

Christoph Sieber, Stefan Stoppok, Matthias Egersdörfer und Martin Zingsheim werden ausgezeichnet. Gerd Dudenhöffer erhält den Ehrenpreis.

von Beate Moeller

Die international besetzte Jury hat am Wochenende getagt und die Gewinner in den fünf Sparten des Deutschen Kleinkunstpreises ermittelt. Die Preisverleihung findet am 22. Februar 2015 im Mainzer unterhaus statt. Hier die Preisträger und die Begründungen der 18 köpfigen Jury:

 

Weiterlesen …

19. Chansonfest Berlin im Corbo – Kritik 1. Tag

31. Oktober 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Chansonfest-Berlin-2014 - Fotos Corbo - Collage Carlo WankaManuela Sieber, Boris Steinberg und Manfred Maurenbrecher

von Beate Moeller

BERLIN – Wie großartig das klingt: Chansonfest Berlin! Und noch dazu das 19.! Da geht der Fantasie ja gleich die ganze Quadriga durch. Tatsächlich, beim Chansonfest Berlin handelt es sich um eine Institution, eine Einrichtung, die inklusive Vorbereitungszeit locker auf eine Tradition von 20 Jahren stolz sein kann. Besser gesagt: sein könnte.

Denn da ist dieser unaufhaltsame Abstieg, den niemand so recht erklären kann. Eine Geschichte, wie die vom Hans im Glück, dem es gelingt einen großen Goldklumpen über mehrere Etappen zu tauschen, bis er nur noch zwei Steine besitzt, die er am Ende gar verliert. Weiterlesen …

Da, des Pudels Kern – Kritik Butzko versus Seibel

10. Oktober 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Seibel & Butzko - Foto © PR Thilo Seibel - Thorsten Kern - © BonMoT-Berlin _ Carlo WankaNeue politische Kabarett-Programme von HG.Butzko und Thilo Seibel

von Marianne Kolarik

KÖLN – Warum geht man eigentlich ins politische Kabarett? Diese Frage stellt HG.Butzko zu Beginn seines neuen Solos „Super Vision“ – und gibt in den folgenden eineinhalb Stunden eine plausible Antwort darauf: Hier wird dem Zuhörer klar gemacht, was Freund und Feind im Innersten zusammenhält. Ist schließlich nicht so einfach, den einen vom anderen zu unterscheiden.

Auch Thilo Seibel dröselt in seinem Programm „Das Böse ist verdammt gut drauf“ die – nur auf den ersten Blick komplizierten – Wechselwirkungen auf, mit denen sich die Guten von den Schlechten, die Heilsbringer von den Teufelchen, die Gottgesandten von den Verdammten trennen lassen. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, Kritik, Premiere

10. Politischer Aschermittwoch mit Top-Besetzung – Programmtipp

28. Februar 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Am 5. März 2014 schlägt die große Koalition der Satire zurück

BERLIN (bm) – Nach der Wahl ist vor der Qual: Jedes Jahr versammelt der Politische Aschermittwoch in Berlin eine Handvoll auserlesener Künstler, die sonst so nicht gemeinsam zu erleben sind. 2014 findet das große Fest des Kabaretts zum zweiten Mal im Tempodrom statt. Gastgeber Arnulf Rating hat eine hochkarätige große Koalition der Satire zusammengestellt:

Außerparlamentarisch und gnadenlos Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Schwierig, das Rad neu zu erfinden – Interview mit Max Uthoff

8. Oktober 2013 Hinterlasse einen Kommentar

Max UthoffDie neue ‚Anstalt‘ im ZDF

von Beate Moeller

Max Uthoff und Claus von Wagner werden demnächst die Gastgeber der Kabarettsendung im ZDF sein. Sie wird schlicht „Die Anstalt“ heißen und knüpft an „Neues aus der Anstalt“ an, ein Konzept, das von Georg Schramm stammt und zuletzt von Urban Priol und Frank-Markus Barwasser präsentiert wurde.

Anfang Oktober 2013 ist Max Uthoff im Berliner Mehringhof-Theater aufgetreten. Bei dieser Gelegenheit entstand dieses Interview mit Max Uthoff über die neue „Anstalt“. Weiterlesen …

Kategorien:Fernsehen, Interview

Lars Reichow übernimmt die „Spätschicht“ im SWR-Fernsehen

25. Juli 2013 1 Kommentar

Lars Reichow qu - Foto PR Lars ReichowFreitag, 20. September 2013 geht’s los

MAINZ (bm) – Der Klavierkabarettist Lars Reichow ist der neue Moderator der „Spätschicht“. In der Nachfolge von Christoph Sieber moderiert er ab September die monatliche Show mit Kabarettisten und Comedians. Die erste Sendung ist am 20. September um 23.30 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen.

Weiterlesen …

Kabarett zum Jahreswechsel 12/13

25. Dezember 2012 Hinterlasse einen Kommentar
Auf Nimmerwiedersehen 2012. Ein Jahr fliegt raus! Die Brauseboys-Jahresbilanz.

Auf Nimmerwiedersehen 2012

Auf Nimmerwiedersehen 2012. Ein Jahr fliegt raus!

Die Brauseboys-Jahresbilanz mit Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning | vom 20. Dezember bis zum 5. Januar 2013 in Berlin im Comedyclub Kookaburra , Tel. 030.48 62 31 86

Das Begleitbuch zur Jahresbilanz ist im Berliner Satyr Verlag erschienen: Brauseboys: Auf Nimmerwiedersehen 2012. Ein Jahr fliegt raus!, ca. 160 Seiten, 9,90 Euro

Homepage Brauseboys

Anny Hartmann - Foto: Dagmar Mendel

Anny Hartmann – Foto: Dagmar Mendel

Schwamm drüber

Der besondere Jahresrückblick 2012 mit Anny Hartmann – bis zum 3. Februar 2013 auf Tour durch Deutschland, am 10. Januar in Berlin bei den Wühlmäusen, Tel. 030.30 67 30 11 | hier geht’s zur liveundlustig-Kritik | hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Anny Hartmann

Der Kabarettistische Jahresrückblick 2012

mit dem Jahresendzeitteam: Bov Bjerg, Horst Evers, Hannes Heesch, Christoph Jungmann und Manfred Maurenbrecher | bis zum 12. Januar im Berliner Mehringhof-Theater, 20 Uhr, an vielen

Komm du ruhig her, du komischer Flughafen! - Foto David Baltzer/ Agentur Zenit

Komm du ruhig her, du komischer Flughafen! – Foto David Baltzer/ Agentur Zenit

Tagen auch um 16 Uhr, Restkarten werden aktuell hier bei Facebook veröffentlicht (sichtbar auch ohne Facebook Account), Tel. 030.691 50 99 | vom 13. bis zum 15. Januar in Berlin in der Komödie am Kurfürstendamm, Tel. 030.88 59 11 88 | vom 18. bis zum 20. Januar 2013 in Kiel im Metro-Kino im Schloßhof, Tel. 0431.220 78 90 | am 21. Januar 2013 Hamburg im Polittbüro, Kartentelefon: 040.280 55 467

Homepage Jahresrückblick

Holger Paetz – Foto: Erik Dreyer

Holger Paetz – Foto: Erik Dreyer

So schön war’s noch selten

Der satirische Jahresrückblick 2012 mit Holger Paetz – bis zum 24. Februar 2013 auf Tour durch Deutschland | hier geht’s zur liveundlustig-Kritik | hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Holger Paetz

Mia Pittroff - Foto © Kultus Köln

Mia Pittroff – Foto © Kultus

Jahreswechselbad

Thilo Seibel - Foto HP

Thilo Seibel – Foto HP

Jahresrückblick 2012 mit Mia Pittroff & Thilo Seibel – bis zum 27. Januar auf Tour durch Deutschland | am 6. Januar 2013 – Achtung: 16 Uhr! – in Berlin bei den Wühlmäusen, Tel. 030.30 67 30 11| hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Mia Pittroff – Homepage Thilo Seibel

Urban Priol - Foto © Axel Hess

Der Anstaltsleiter TILT, wenn er an 2012 zurückdenkt

TILT!

der Jahresrückblick 2012 mit Urban Priol – bis zum 19. Januar 2013 auf Tour durch Deutschland | am 11. Januar 2013 in Berlin in der UdK, Tel. 030.30 67 30 11| hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Urban Priol

Schlachtplatte

Jahresrückblick 2012 mit Robert Griess, Jens Neutag und Matthias Reuter. In diesem Jahr zum ersten Mal auch mit Frau: Barbara Ruscher darf mitspielen. – bis zum 22. Februar auf Tour durch Deutschland | am 27. und 28. Januar 2013 in Berlin in der Distel, Tel. 030.204 47 04 | hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Schlachtplatte

Florian Schroeder und Volkmar Staub – Foto © Frank Eidel

Florian Schroeder und Volkmar Staub – Foto © Frank Eidel

Zugabe 2012

Jahresrückblick 2012 mit Florian Schroeder & Volkmar Staub – bis zum 30. Januar auf Tour durch Deutschland | hier geht’s zur liveundlustig-Kritik | hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen

Homepage Florian Schroeder – Homepage Volkmar Staub

Ultimo

der 15. Jahresrückblick von Helga Siebert – bis zum 21. März 2013 auf Tour durch Deutschland | am 31. Januar 2013 in Hamburg im Polittbüro, Tel. 040.280 55 467 | hier geht’s zum Tourplan mit allen Terminen
Homepage Helga Siebert

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Kabarettnacht im Bayerischen Fernsehen heute – Fernsehtipp

20. Juli 2012 2 Kommentare

Bayerischer Kabarettpreis 2012 und Abschiedskonzert der Biermösl Blosn

Bayerischer Kabarettpreis 2012MÜNCHEN (bm) – Bereits zum 14. Mal wurde der Bayerische Kabarettpreis vom Bayerischen Rundfunk zusammen mit dem Münchner Lustspielhaus verliehen – am Montag, 16. Juli. Die Preisträger sind: Christoph Sieber, Lizzy Aumeier, Jochen Malmsheimer sowie Henning Venske und Jochen Busse. Am Freitag, 20. Juli, sendet das Bayerische Fernsehen die Preisverleihung ab 22.30 Uhr.

Weiterlesen …

Robert Griess: Revolte! – Kritik

Robert Griess - Foto PRHoch die InterNEIDtionale und die Mißgunst!

BERLIN (gc) – Zweischneidig, dieser Abend im Berliner Mehringhoftheater. Ist das jetzt politisches Rollenspiel oder gebremstes Kabarett? Beides bietet das Programm „Revolte!“ von Robert Griess an. Sauber trennt er die Programmhälften in ein Rollenspiel und einen Kabarett-Block. Da schlägt er dann vor, Windräder mit Managern von Rating-Agenturen und anderen Elite-Versagern zu schmücken. Aber weil er „gegen Gewalt ist, soll man sie nur dranhängen, nicht aufhängen!“ Oder er sagt mißglückte Zitate von Politikern auf und erzählt politische Witze. Aha!

Im Bereich Rollenspiel dann die drei Väter vom Spielplatz: Herr Schober, Herr Stapper und Herr Griess. Herr Schober ist links-liberal und war früher politisch aktiv. Herr Griess ist Kabarettist und Herr Stapper „echter kölscher Assi-Adel“. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, Kritik

Schlachtplatte – die Endabrechnung 2011 – Programmtipp

12. Januar 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Schlachtplatte 2011 - Foto PRRobert Griess, Achim Konejung, Jens Neutag und Wolfgang Nitschke auf Tour durch Deutschland

BERLIN (bm) – „Wer heilige Kühe verehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt!“ Diesem Motto getreu machen sie sich alljährlich an die Zubereitung ihrer Schlachtplatte. Frisches, aktuelles Ensemble-Kabarett. Und die Herren Kabarettisten Robert Griess, Wolfgang Nitschke, Jens Neutag und Achim Konejung warnen vorsichtshalber: „Jetzt wird zurückgewitzt! Und es wird wieder viele Verletzte geben.“ Da fließt Blut, und Knorpel knirschen.

Der Kölner Stadt-Anzeiger jubelt bereits: „Griess und Konsorten treten in ihrer Jahresendabrechnung gezielt nach oben, jeder wohldurchdachte Kick ein Treffer in die Magengrube der Mächtigen. So und nicht anders sollte Kabarett sein.“ (15.12.2011) Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Lachmesse Leipzig 2011 heute eröffnet

13. Oktober 2011 Hinterlasse einen Kommentar
21. Europäisches Humor- und Satire-Festival noch bis zum 23. Oktober

LEIPZIG (bm) – Heute wurde Deutschlands größtes internationales Kabarett- und
Kleinkunstfestival, eröffnet: die 21. Leipziger Lachmesse. In den kommenden elf Tagen gastieren über 160 Künstler aus sieben Ländern und garantieren Kabarett, Comedy, Clownerie, Musik und Spaß vom Feinsten. Über 100 Veranstaltungen erwarten wieder von nah und fern das aufgeschlossene Publikum der Kabarett-Hochburg Leipzig. Weiterlesen …

Kategorien:Kabarett, News/ Termine

Kleinkunstfestival 2011 bei den Wühlmäusen – Kritik

26. Juni 2011 11 Kommentare

Live und Lustig Banner - Kleinkunstfestival 2011 - Foto © Thomas Rah
Gewinner sind Philip Simon und Abdelkarim Zemhoute
BERLIN (bm) – Beim großen Kleinkunstfestival für Kabarett, Comedy und Musik 2011 im Theater Die Wühlmäuse hat der in Berlin lebende Niederländer Philip Simon den Publikumspreis gewonnen. Die Jury entschied sich für Abdelkarim Zemhoute als Preisträger, den aus Bielefeld stammenden Comedian mit marokkanischen Wurzeln.
Den Berlin-Preis erhielt Hans Werner Olm. Der Ehren-Preis ging an Frank Zander. Weiterlesen …

Kabarett, Comedy und Chanson – Wohin in Berlin diese Woche? – 17

26. April 2011 1 Kommentar

In Berlin ist einfach furchtbar viel los. Zur Orientierungshilfe habe ich eine Auswahl mit meinen Highlights der nächsten Tage zusammengestellt.

Christoph Sieber: Alles ist nie genugErnsthaft komisch und herzlich böse
Christoph Sieber: Alles ist nie genug
Der Kabarettist und Comedian präsentiert in Bonbonpapier gehüllten Zynismus. In Zeiten, in denen nicht nur die Politikverdrossenheit immer weiter um sich greift, sondern auch die Politiker genug vom Bürger haben, zeigt er, dass in jeder Aussage, in jeder Tat eine Komik steckt, über die es sich zu lachen lohnt. Eine Mischung aus Kritik und Unfug, aus Ernst und Klamauk. Bei ihm ist Kabarett auch Wut, über die man lachen kann. Weiterlesen …

Kategorien:News/ Termine