Bayerischer Charme überzeugt beim Köln Comedy Festival – Kritik

Martina Schwarzmann - Foto © Cartsen Bunnemann Gregor WiebeMartina Schwarzmann: „Genau Richtig!

von Marianne Kolarik

KÖLN – Sie sei wie die meisten Leute: mittelgscheit, mittelalt und mittelschön. Behauptet zumindest die bayerische Musik-Kabarettistin Martina Schwarzmann in ihrem funkelnagelneuen Programm „Genau Richtig“, mit dem sie im Rahmen des Köln Comedy Festivals in der Comedia gastierte, von sich selbst. Eine riesige Untertreibung. Sie ist nämlich etwas ganz Besonderes, diese Frau aus dem oberbayerischen Dorf Überacker/Landkreis Fürstenfeldbruck, wo sie 1979 an einem Rosenmontag geboren wurde. Zum Glück – nicht nur für uns Zuschauer.

Weiterlesen

Monika Gruber: Leute, Leute! – Fernsehkritik

monika-gruber-leute-leute-foto-bernd-schuller_zdf_connie-celler.jpg

Aufgekocht: Die Themen der Boulevardpresse im zdf – oder: Warum ein Germknödel nicht in einen Strohhalm passt

BERLIN (bm) – „Christian Wulff ist der Shooting Star 2012“, stellt Monika Gruber fest und regt sich auf: Wie man in so kurzer Zeit nur auf so viele Titelblätter kommen kann! „Mit diesem Nullgesicht!“ Und schmollt „Meine geliebten Titelseiten werden von einem Langweiler blockiert!“
Weiterlesen

Monika Gruber mit eigener Show im ZDF

Monika Gruber - Foto © Tobias Hase/ zdfMAINZ (bm) – 21. Februar 2012 – Diesen Termin können sich alle Fans von Monika Gruber schon mal mit neongelbem Markierstift merken.

Ausgerechnet am Faschingsdienstag, um 22.15 Uhr, gleich nach dem heute journal, legt sie im zdf mit ihrer eigenen Kabarettsendung los.

Ereignisse aus der deutschen Medienwelt will die bayerische Kabarettistin auf‘s Korn nehmen und einen kritischen wie amüsanten Blick auf das werfen, was die deutschen Gazetten und die Welt der Weiterlesen

Geschützt: Immer dieses Theater!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Monika Gruber bekommt eigene Show im ZDF

 

Monika Gruber - Foto © Tobias Hase/ zdfMAINZ (bm) – Jetzt gerät die heile Welt des Adenauer-Fernsehens ja wohl völlig aus den Fugen. Zum ersten Mal bekommt eine Frau ihre eigene Kabarettsendung!

2012 soll’s losgehen mit jeweils 45 Minuten am Dienstag. Gut versteckt im Nachtprogramm. Aber immerhin, zehn Mal soll die Late-Night-Show, deren Titel noch nicht mitgeteilt wurde, ausgestrahlt werden.

Hier geht’s zum aktuellen, neueren Artikel

Ereignisse aus der deutschen Medienwelt soll die bayerische Kabarettistin auf‘s Korn nehmen und einen kritischen wie amüsanten Blick auf das werfen, was die deutschen Gazetten und die Welt der Stars und Sternchen bewegt, kündigte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut an, sowie Elemente von Boulevardsendungen und TV-Magazinen parodieren.

Die Rolle der schlagfertigen Ratschtante vom Lesezirkel durfte die Gruberin schon ausprobieren – in ‚Neues aus der Anstalt‘.

Beate Moeller © 2011 BonMoT-Berlin

 

 

Bernd Regenauer, Matthias Egersdörfer und Hannes Ringlstetter als Dreizack – Premierenkritik

Dreizack_Egersdörfer-Ringlstetter-Regenauer © foto carlo wanka

Premiere im Berliner Theater der Wühlmäuse

BERLIN (bm) – Ausgerechnet die preußische Hauptstadt haben sich die drei Unikümer aus Franken und Bayern ausgesucht, um ihr Programm ‚Dreizack‘ zur Premiere zu bringen. Ein literarischer Kabarettabend mit enormem Spaßfaktor, der von den unterschiedlichen Qualitäten der drei Solisten geprägt ist. Vor allem aber erlebt man drei Künstlerfreunde, die sich gegenseitig zu schätzen wissen und die den gemeinsamen Auftritt mit unverhohlener Freude genießen. Und die ist durchaus ansteckend. Weiterlesen

27.1.2011 Regenauer – Egersdörfer – Ringlstetter als Dreizack in Berlin – Programmtipp

Ringlstetter-Egersdörfer-Regenauer

Ausnahmsweise mal zusammen auf einer Bühne: Ringlstetter – Egersdörfer – Regenauer
Dreizack: Spitze Worte in Berlin bei den Wühlmäusen

Weiterlesen