Schwarze Grütze „Das Besteste“ – Ausgehtipp

Schwarze Grütze Besteste - Plakatmotiv PRAm Sonntag in der Berliner Distel

BERLIN (bm) – „Eintagsfliege“ hieß ihr erstes Programm. So kann man sich irren! 20 Jahre später wird es Zeit für ein Jubiläumsprogramm. „Das Besteste“ haben Stefan Klucke und Dirk Pursche es genannt. Die Schwarze Grütze ist eben “Keine Band für eine Nacht”.

Am Sonntag, 8. März, kann man „Das Besteste“ zum ersten Mal in Berlin erleben. Im Kabarett-Theater der Distel am Bahnhof Friedrichstraße. Achtung: Vorstellungsbeginn: 18 Uhr! Weiterlesen

Jess Jochimsen: Für die Jahreszeit zu laut – Programmtipp Berlin-Premiere

Jess Jochimsen - Foto Albert J Schmidt_bklTexte, Dias, Songs zur aktuellen Lage

BERLIN (bm) – Die Welt könnte schön sein. Wäre da nicht der Mitmensch. Der in einer Tour herumfuhrwerkt und seine Ansichten unangenehm und ohne Unterlass in seine Umgebung krakeelt. Oder, wenn diese längst geflohen ist, in irgendein Gerät. Weiterlesen

Arnulf Rating: Stresstest Deutschland – Programmtipp

Arnulf Rating 01 – Foto © Linn MarxBerlin-Premiere zu Ostern bei den Wühlmäusen

BERLIN (bm) – Endlich mehr Rating als bloß ein Fernsehfetzen in „Neues aus der Anstalt!“. Rating liefert, was Politiker und Experten bei uns schon lange fordern: eine andere Einschätzung als die drei großen Rating-Agenturen Standard & Poors, Moody’s und Fitch.

In seinem zehnten Kabarettsolo „Stresstest Deutschland“ reist Arnulf Rating gemeinsam mit Schwester Hedwig und Dr. Mabuse durch Deutschland, um den aktuellen Stressfaktor zu ermitteln. Es ist das Land, wo die Aufzucht von Schweinen mehr abwirft als die Aufzucht von Kindern.

Einheit, Finanzmarktkrise, Eurokrise: Die Deutschen haben viel geschafft. Schaffen sie sich jetzt ab? Wird es dann keine „Deutsche Weihnacht“ mehr geben? Weiterlesen