Chanson des Monats x 100 = ganz große Kunst

Benedikt Eichhorn und Thomas Pigor - Foto © Ritter von Lehenstein
Benedikt Eichhorn und Thomas Pigor

100 Chansons von Thomas Pigor – November 2010 bis Dezember 2018

von Jan-Geert Wolff

Die schlechte Nachricht: Thomas Pigor, der die Nation über SWR, WDR und Deutschlandfunk in den vergangenen acht Jahren mit höchst originellen „Chansons des Monats“ versorgte, will sich nach eigenen Angaben künftig „von der unerbittlichen Regelmäßigkeit lossagen“ und nur noch drei bis vier Mal im Jahr eines seiner klugen Couplets über den Äther schicken.

Weiterlesen

Der Clip zum Sonntag: Pigor – Bärte zählen in Mitte

Vollbart, Tattoo oder Dutt? Das Mekka der Hipster, der Nabel der Welt, das ist natürlich Berlin. „Der große Vorteil der Bärte liegt darin, dass man nicht mehr viel von den Gesichtern sieht.“ (John Wayne) – Thomas Pigor und Tim Fischer können ein Lied davon singen … Weiterlesen

Der Clip zum Sonntag: Thomas Pigor – Gott ist tot

 

 

Pigor & Eichhorn noch bis zum 7. Mai 2015 mit „Volumen 8“ in der Bar jeder Vernunft in Berlin.
Di-Sa 20 Uhr, So 19 Uhr | Kartentelefon 030.883 15 82

Homepage Pigor mit allen weiteren TourterminenWorld of Friends

Mit Pigor durch das Jahr 2013 – CD-Kritik

CD Pigor Jahr 2013von Axel Schock

Spätestens, wenn die Kerzen auf dem Adventskranz heruntergebrannt sind und der Sekt kalt gestellt wird, überfluten uns sämtliche Medien mit den obligatorischen Jahresrück-blicken. Auch Kabarettisten halten sich da nicht zurück, bestes und sehr erfolgreiches Beispiel hierfür ist in Berlin der bereits traditionelle kabarettistische Jahresrückblick mit dem Jahresendzeitteam, bestehend aus Bov Bjerg, Horst Evers, Hannes Heesch und Manfred Maurenbrecher sowie Christoph Jungmann als Angela Merkel.

Thomas Pigor wiederum Weiterlesen

5 vor 9 – Der Clip zum Dienstag: Thomas Pigor: Die Goldene Hochzeit

„Wie passen Deutschland und Frankreich nach 50 Jahren Freundschaft zusammen?“, fragt Thomas Pigor in seinem Chanson des Monats Januar 2013. Beim Lied zur Goldenen Hochzeit sorgen Corinne Douarre und Clarisse Cossais fürs französische Flair.
 


 
Homepage Thomas Pigor