Zwei Frauen schaffen das Geld ab – Premierenkritik

Einmalig - Anny Hartmann & Christine Prayon - Foto FB Köln LachtAnny Hartmann & Christine Prayon: „Einmalig!“

von Marianne Kolarik

KÖLN – Frau Merkel bekommt nur 250 000 Euro pro Jahr – da kommen mir die Tränen. Fast alle Regierungsbeamten seien bestechlich, meint Anny Hartmann in der schönen großen Aula des Hildegard von Bingen Gymnasiums (HvB), wo sie zusammen mit Christine Prayon (aka Birte Schneider aus der zdf-„heute show“) im Rahmen des Köln Comedy Festivals einen Abend bestreitet, den niemand der Anwesenden so schnell vergessen wird. „Einmalig“, so der passende Titel, ist das Zusammenspiel der beiden ganz und gar unterschiedlichen Künstlerinnen tatsächlich. In mehrerlei Hinsicht. Weiterlesen

Christine Prayon bei „Neues aus der Anstalt“ – TV-Tipp

Christine Prayon_a - Foto Alexander HetterleMit ihrem Programm „Die Diplom-Animatöse“ sorgt sie für Furore – wo auch immer sie auftritt. Das Theaterpublikum ist begeistert, die Kritiker überschlagen sich vor Freude auf der Suche nach lobenden Formulierungen. Wann passiert sowas schon mal gleichzeitig?

Christine Prayon ist 2012 mit dem Prix Pantheon (Bonn), dem Deutschen Kabarettpreis (Nürnberg) und dem Deutschen Kleinkunstpreis (Mainz) ausgezeichnet worden. Keine der drei maßgeblichen Jurys in Deutschland konnte Weiterlesen

Rainald Grebe, Christine Prayon und Sebastian Krämer ausgezeichnet

Deutscher Kabarettpreis 2012 wurde gestern in der Nürnberger Tafelhalle verliehen

Herzlichen Glückwunsch!
Weiterlesen

Deutscher Kabarettpreis 2012

Rainald Grebe, Christine Prayon und Sebastian Krämer werden ausgezeichnet

Die Jury des Nürnberger Burgtheaters hat ihre Preisträger gewählt. Verliehen werden die drei Preise im Januar 2013.

Rainald GrebeHauptpreis

Rainald Grebes Kabarett-Abende sind unberechenbar, wild und dabei bis ins kleinste Detail sorgsam konzipiert. Aus überraschenden Blickwinkeln spitzt er vor allem in seinen Songs gesellschaftspolitische Phänomene in aller Kürze zu. Er ist ein genau beobachtender Chronist der Themen unserer Zeit. Punktgenau wie kaum ein anderer spiegelt er unbestechlich-ironisch die Widersprüche seiner Generation dazu wider – vom Klimawandel bis zur Stadtteil-Gentrifizierung. Als Grenzgänger zwischen den Bühnenwelten haucht er dem altehrwürdigen Kabarett neues Leben ein. Weiterlesen

Reim gewinnt – Fernsehtipp

Heute, Montag, 2. Juli 2012, 20.15 Uhr: 3sat

MAINZ – Toll! „Reim gewinnt!“ hat den Sprung von zdf-kultur auf 3sat geschafft. Eine schräge Mischung aus Comedy und Dichtung, eine Art komischer Poetry-Slam im Flimmerkistenformat, bei dem vier Künstler um die Gunst des ungerechten Moderators Helge Thun buhlen, indem sie dichten, was das Zeug hält.
Christine Prayon, Philip Simon, Bodo Wartke und Udo Zepezauer, die andere Hälfte von ‚Helge und das Udo‘, sind die Kandidaten. Unsere Empfehlung für heute Abend ist unsere Kritik von damals – einfach wegen der Sensation der gereimten Kritik von Uli Kraft und Rainer Ernst. Weiterlesen

Publikumspreis für Maybebop beim Prix Pantheon 2012

RZ_PP_Logo kl

Ehrungen an Roger Willemsen, Konstantin Wecker, Maybebop, Christine Prayon und Michael Hatzius im Bonner Opernhaus

BONN (bm) – Das Warten auf den Gewinner des Publikumspreises ‚Beklatscht & Gevotet‘, über den auch online abgestimmt wurde, hat ein Ende. Maybebop, die A Cappella-Gruppe aus Hannover, ist als Sieger aus diesem Abstimmungsmarathon hervorgegangen.

„Ihre durchweg eigenen deutschen Songs durchleuchten den Wahnsinn des täglichen Seins: Witzig, berührend, böse, skurril, immer mit wohltuendem Tiefgang und musikalisch unglaublich vielfältig. Maybebop betrachten ihre Stimmen als die schönsten Instrumente, sie sind eine A Cappella-Pop-Band mit reichlich schräger Komik.
Weiterlesen

Prix Pantheon 2012 – Publikumspreis online wählen

RZ_PP_Logo klDer Countdown läuft – Endspurt bei der Volksabstimmung

TV (bm) – Noch bis zum kommenden Mittwoch, dem 20. Juni, kann online darüber abgestimmt werden, wer den Publikumspreis des Prix Pantheon 2012 erhalten soll.

12 Kandidaten waren für diese Kategorie ‚Beklatscht & Gevotet‘ nominiert:
Abdelkarim, Özgür Cebe, Jens Heinrich Claassen, Lisa Feller, Michael Hatzius, Sia Korthaus, El Mago Masin, Maybebop, Herr Niels, Christine Prayon, Stefan Waghubinger und Timo Wopp.
Das WDR-Fernsehen hat den Wettbewerb Ende April im Bonner Pantheon aufgezeichnet und in Halbstunden-Portionen gesendet. Am Sonntag, 17. Juni, wird die sechste und letzte Folge ausgestrahlt – mit den Beiträgen von Christine Prayon und Abdelkarim. 23.10 bis 23.40 Uhr. Weiterlesen

Reim gewinnt – Fernsehkritik

MAINZ – „Reim gewinnt!“ heißt die neue Fernsehsendung auf zdf-kultur. Eine schräge Mischung aus Comedy und Dichtung, eine Art komischer Poetry-Slam im Flimmerkistenformat, bei dem vier Künstler um die Gunst des ungerechten Moderators Helge Thun buhlen, indem sie dichten, was das Zeug hält.
Christine Prayon, Philip Simon, Bodo Wartke und Udo Zepezauer, die andere Hälfte von ‚Helge und das Udo‘, waren die Kandidaten in den ersten beiden Pilotfolgen an den vergangenen beiden Sonntagen. Dem Anlass entsprechend erscheint unsere Kritik in Reimform. Weiterlesen

Christine Prayon – Portrait

Christine PrayonAch du Schreck: Eine komische Frau

von Marianne Kolarik

KÖLN – Ihr bisheriges Leben hat mit dem des berüchtigten Freiherrn von Münchhausen eines gemeinsam: Christine Prayon musste sich selbst mehrfach am eigenen Schopf aus dem Schlamassel herausziehen. Zum ersten Mal im Jahr 2004, als ihr das Engagement am Theater in Baden-Baden gekündigt wurde. Die Einladungen zum Vorsprechen an anderen Bühnen waren so rar wie Weiterlesen

Preisträgerin in spe Christine Prayon heute Abend im zdf

BERLIN/ MAINZ (bm) – Eine gute Nachricht für alle, die heute Abend nicht ins Theater gehen können: Christine Prayon tritt nachher in der heute show auf. Gerade ist sie zur Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises 2012 gekürt worden in der Sparte Förderpreis der Stadt Mainz. Liveundlustig berichtete.

Die Sendung beginnt um 23:15 Uhr im zdf und wird für die Nachteulen unter Euch um 01:15 Uhr wiederholt. – Hier geht’s zum Livestream

Für alle, die’s nicht abwarten können – Christine Prayon hier schon mal als Birte Schneider mit ihren letzten Börsennachrichten:

www.christineprayon.de

Deutscher Kleinkunstpreis 2012

Die Gewinner stehen fest

Max UthoffMAINZ (bm) – Schon jetzt dürfen wir gespannt sein auf die Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2012. Denn die vom Mainzer Kabarett-Theater unterhaus berufene Jury hat eine imposante Gruppe von Preisträgern zusammengestellt. Weiterlesen