Noch mehr Fans kehren Mario Barth den Rücken

Freitags-TV-Comedykrise spitzt sich zu

Mario Barth (Foto: RTL)
Dahin flüchten meine Fans?

TV (kress.de) – Ein verglühender Ex-Star: RTL bekommt mit der glücklosen Freitagsshow Willkommen bei Mario Barth ein großes Problem. Diesmal fanden sich nur 2,15 Mio Gesamtzuschauer, die sich auf die bekannten Große-Klappe-Zoten des Berliners einlassen wollten. Bei den Werberelevanten schwänzten im Vorwochenvergleich noch einmal 140.000 jüngere Fans mehr: Mit lediglich 1,27 Mio Jüngeren musste RTL so einen peinlichen Marktanteil von 13,5% (Vorwoche: 13,9%) wegstecken.
Die Wochenshow bei Sat1 fällt auf desaströse 7,8% – Man muss sie im Quoten-Ranking mit der Lupe suchen: Mit 710.000 jüngeren Fans kam die längst überflüssige Revival-Show nicht über einen desaströsen Marktanteil von 7,8% hinaus (Vorwoche: 9,6%).

(Text: Rupert Sommer, Quelle: kress.de)