Irmgards Irrungen und Wirrungen – Premierenkritik Irmgard Knef

2013-02-09 Irmgard Knef_Plakat - Foto © Carlo Wanka„Wie ’ne Wienerin – Berliner Blut an Wiener Luft“

BERLIN (bm) – Sie hat ja ihren festen Platz in den Herzen der Berliner Zuschauer: Irmgard Knef, die viel zu lange verschwiegene Zwillingsschwester der berühmten Hilde, die verkrachte Hinterhofexistenz aus der Kreuzberger Fidicinstraße, die sich nach einem Leben im Schatten des Weltstars endlich eine Alterskarriere ertrotzt hat. Weiterlesen

Sven Ratzke: „NachtSpiele“ – Uraufführung in der Bar jeder Vernunft

Ein wahrer Bühnenberserker

von Axel Schock

Sven Ratzke 01 - Foto © Hanneke KuijpersBERLIN – Wenn es um’s Bühnenkostüm geht, haben Chansonniers in der Regel ein leichtes Spiel. Während ihre Kolleginnen sich zwischen dem kleinen Schwarzen, ausladender Abendgarderobe oder farbenfrohem Schlampenlook entscheiden müssen und dann auch noch Frisuren und Schuhwerk abstimmen müssen, bleiben die Herren zumeist klassisch.

Ob Kreisler, Brecht oder Brel: Mann gibt sich seriös und schwarz-weiß und greift zu Frack oder Jackett. Auch Sven Ratzke steht nach der Pause schwarz gewandet auf der Bühne – klassisch würde man sein Outfit jedoch nicht nennen. Weiterlesen