Erster Wettbewerbstag in Sankt Ingbert 2011 – Kritik

Chin Meyer, Stefan Waghubinger und das Duett Complett

Philipp Scharri - Foto © doellkloppconnectionSANKT INGBERT (gc) – Philipp Scharri freut sich. Wird doch der „westlichste Kleinkunstpreis Deutschlands“ von ihm moderiert. Und zwar sehr ordentlich: Scharri missbraucht seine Position nicht zur eitlen Selbstdarstellung. Der Vorjahrespreisträger stimmt das Publikum auf angenehme Weise auf den Abend ein. Gelockt und locker geleitet Scharri zum ersten Künstler, den er, wie alle anderen auch, in Reimen vorstellt.

Plakat St. Ingbert 2011 (www.sanktingbert.de)Chin Meyer tritt in seinem Programm „Der Jubel rollt“ als grauer Mann im grauen Anzug auf die Bühne. Seine Figur heißt Siegmund von Treiber und arbeitet bei der Steuerfahndung. Treiber räumt mit Vorurteilen gegenüber Finanzbeamten auf und liest aus seinem Tagebuch: „In Zimmer 437 hat man drei Beamte gefunden, die niemand mehr kannte. Sie hatten dort ganz ruhig auf ihre Beförderung gewartet…“ Weiterlesen

Gelungener Auftakt in Sankt Ingbert 2011

Gilles Chevalier - Foto © BonMoT-Berlin Ltd.SANKT INGBERT (gc) – Chin Meyer gibt fröhliche Einblicke hinter die Mauern des Finanzamts und erklärt anhand praktischer Beispiele die Finanzkrise.

Stefan Waghubinger mimt den depressiven Softie, der gelassen von den Problemen mit seiner Frau berichtet. Am Schluß begeistert das Duett Complett mit einer Mischung aus Slapstick, Jonglage und Musik. Weiterlesen

27. Woche der Kleinkunst in Sankt Ingbert 2011 beginnt heute

Gilles Chevalier - Foto © BonMoT-Berlin Ltd.SANKT INGBERT (bm) – Heute beginnt der Wettbewerb um die begehrten Preise in Pfannenform. Unser Korrespondent Gilles Chevalier ist für www.liveundlustig.de vor Ort im Saarland und wird täglich von dort berichten.
Am ersten Wettbewerbstag, also heute,also am Samstag, treten Chin Meyer, Stefan Waghubinger und das Duett Complett gegeneinander an.
Unsere ausführliche Programmvorschau finden Sie hier.

www.sanktingbert.de

verwandte Beiträge auf Live und lustig:
Sankt Ingbert: Vorverkauf beginnt heute – das Programm

Sankt Ingbert: Vorverkauf beginnt heute – das Programm

Plakat St. Ingbert 2011 (www.sanktingbert.de)

27. Woche der Kleinkunst vom 3. bis 9. September 2011

SANKT INGBERT (bm) – Der Wettbewerb um die Pfannen aus St. Ingbert im Saarland ist eine feste Größe im Kleinkunstkalender. Aus 120 Bewerbungen hat die Jury zwölf Künstlerinnen und Künstler ausgesucht, die an vier Wettbewerbstagen mit umfangreichen Ausschnitten aus ihren Programmen um die begehrten Pfannen ringen. Zu gewinnen gibt es nicht mehr vier, sondern drei dieser vielseitig verwendbaren Küchenwerkzeuge: Zwei gleichwertige Jury-Preise und den Publikumspreis, den die der Sparda-Bank Südwest stiftet.

Philipp Scharri, der 2010 einen der beiden Jury-Preise gewonnen hat, wird alle Vorstellungen moderieren – auch den Preisträgerabend. Wie im letzten Jahr informiert www.liveundlustig.de Sie ganz aktuell. Weiterlesen

27. Woche der Kleinkunst in Sankt Ingbert – Die Teilnehmer stehen fest

3. bis 9. September 2011

SANKT INGBERT (bm) – Der Wettbewerb um die Pfannen aus St. Ingbert im Saarland ist eine feste Größe im Kleinkunstkalender. Aus 120 Bewerbungen hat die Jury zwölf Künstlerinnen und Künstler ausgesucht, die an vier Wettbewerbstagen mit umfangreichen Ausschnitten aus ihren Programmen um die begehrten Pfannen ringen. Zu gewinnen gibt es vier dieser vielseitig verwendbaren Küchenwerkzeuge: Zwei gleichwertige Jury-Preise, Weiterlesen