53 Mal kurz gelacht und 1x gewinnen: Der Froschwitz-Kalender von der Schwarzen Grütze

Froschkalender - Schwarze Grütze2015 – Das Jahr des Frosches

von Beate Moeller

„Kommt ein Mann zum Arzt mit einem Frosch auf dem Kopf. Sagt der Arzt: Was haben Sie denn da gemacht? Sagt der Frosch: Den hab ich mir eingetreten!“

Das ist der Witz aus der Woche zwischen dem 29. Dezember 2014 und dem 4. Januar 2015, die bei denen nur „Dezanuar“ heißt.

Diesen können wir gerade umständehalber verschenken. Denn der ist ja jetzt abgelaufen oder abgetreten.

Wer über derartige Späße lachen kann, wird seine wahre Freude haben Weiterlesen

Programmüberblick Internationale Kulturbörse Freiburg – auch für‘s Smartphone

L&L Icon 1Am Montag, 4. Februar 2013 beginnt die 25. Internationale Kulturbörse in Freiburg: Rund 350 Aussteller und etwa 170 Kurzauftritte auf vier Bühnen. Für Euch zur Orientierung haben wir das umfangreiche Programm übersichtlich in zeitlicher Reihenfolge zusammengestellt – siehe Reiter oben rechts liveundlustig präsentiert den Programmablauf der 25. IKF 2013. Weiterlesen

Tanzkonzert Le FederBal – Programmtipp

FederBal_www.liveundlustig.deEin federleichtes Vergnügen am Sonntagnachmittag

BERLIN (bm) – Wie annodazumal: Am Sonntagnachmittag wird getanzt! Corinne Douarre, die in Berlin lebende französische Sängerin, hatte diese hübsche Idee irgendwo zwischen einem kleinen Ball und Tanzkonzert mit Band, petit bal et concert dansant.

Nach einigen Auftritten außerhalb der Hauptstadt wird der erste Geburtstag selbstverständlich in Berlin gefeiert, im corbo, dort, wo alles anfing. Corinne Douarre und ihr feines Orkester spielen Lieblingslieder. Standardtänze und Popsongs aus dem deutsch-französischen Liedgut und eigene Lieder. Die Band wirft den Ball, das Publikum spielt mit ihm. Ein federleichtes Vergnügen am Sonntagnachmittag zum Tanzen und Lauschen.

Weiterlesen

Fête de la Musique am 21. Juni 2012 in Berlin

fetedelamusique_logoJede Menge Musik zum Sommeranfang

BERLIN (bm) – Zum Sommeranfang am 21. Juni 2012 verspricht die Berliner Fête de la Musique zahlreiche musikalische Neuentdeckungen und ungewöhnlichen Hörgenuss. Im ganzen Stadtgebiet, an 79 Open Air- und 26 Indoor-Standorten, in den Straßen und auf den Plätzen, in Parks, Konzertsälen, Clubs und Kirchen entfaltet sich die lebendige und bunte Musikszene der Metropole in all ihren Facetten. Bis auf Reinickendorf und Marzahn (sic!) gibt es in allen Bezirken feste Programmstandorte. Um 16 Uhr geht’s los, ab 22 Uhr wird aus Rücksicht auf die Nachbarschaft nur noch indoor musiziert (Fête de la Nuit). Alle Musiker – Laien genauso wie Profis – treten ohne Gage auf und der Eintritt ist frei! Weiterlesen

Barbara Kuster: Haltung ist alles! – Programmtipp + Kartenverlosung

Barbara Kuster - Haltung - Foto PRPreussischer Drill statt Psychotherapie

BERLIN (bm) – Es gibt Menschen, die sind wie Felsen, und es gibt Menschen, die halten sich daran fest. Barbara Kuster ist ein Fels! Ein preußisches Kraftpaket. Sie steht noch vor den Hühnern auf, und Sekundärtugenden wie Pünktlichkeit, Ordnung und Fleiß haben bei ihr oberste Priorität.

Vergessen sie Psychiater, Selbstfindungskurse, Klangtherapien und was es sonst noch so an Psychokram gibt. Kabarettistin Kuster weiß mit geradezu militärischer Akkuratesse der fortschreitenden Verweichlichung die Stirn zu bieten. Den Garten umgraben soll auch schon mal geholfen haben!
Nach verbalen Rundumschlägen zur Gesamtlage der deutschen Warmduscher fegt sie mit Druckluft in der Stimme die Bühne besenrein. Ein Stahlgewitter in Schuhgröße 43.
Weiterlesen

Oktopus Varieté – Kartenverlosung

Oktopus Varieté - Flyer © OVDie feierliche und spritzige Spezialitätenshow zu Weihnachten

BERLIN (bm) – Das Oktopus Varieté ist für Künstler und Publikum ein Heimathafen der Inspiration. Aus den entferntesten Winkeln der Welt vereinen sich Straßen-, Varieté-, Zirkus-, und Musikperformer auf einer Bühne. Jede Show wird einmalig zusammengestellt, strotzt vor Spontanität und ist somit einzigartig und unwiederbringlich.

Kein Wunder dass die Besucher toben, johlen, grölen, krakeelen und – äh – oktopussen, ausrasten und mit bester Laune den Saal verlassen.

Und jetzt kommt’s: Für die beiden Shows am Montag, 26. und Dienstag, 27. Dezember verlost der Weihnachtsmann drei mal zwei Eintrittskarten unter den Lesern von http://www.liveundlustig.de! Weiterlesen

D´Raith Schwestern und da Blaimer: SCHWER VERMITTELBAR !

Musik-Kabarett aus der Oberpfalz für die Oberpfalz am 24. September 2011

TIRSCHENREUTH (bm) – Sie sind alles andere als „Schwer vermittelbar“. Denn sie gehören zum Besten, was der weiß-blau-bayerische Mundart-Musik-Kabarett-Himmel zu bieten hat: Die Heavy-Mädels mit der unübertroffenen original Raith´schen Maximalstimmgewalt! Wie immer stellt da Blaimer sein Licht unter den Scheffel, greift aber öfter mal mit der E-Gitarre durch.

d'Raith Schwestern - Foto © HP DRaith SchwesternRichtig freuen können Sie sich auf die beiden oberpfälzer Vollweiber Tanja und Susi Raith und ihren komischen Blaimer! Lassen Sie sich von ihrer Lebenslust und ihrer herzlichen Natürlichkeit anstecken! Vergessen Sie für zwei Stunden Ihre Sorgen und lachen Sie von ganzem Herzen!

Ein seltsames Tier mit dem Namen „Oaschkriacha“ haben sie entdeckt, und sie besingen Omas unumstößliche Weisheit „Oa Knödel geht allerweil“. D´Raith-Schwestern und da Blaimer erklären außerdem, warum es viel besser ist, in Bayern Urlaub zu machen als anderswo und huldigen dem Reinheitsgebot mit einem aufrichtigen „Biergebet“.

Stimmlich und musikalisch bewegt sich das Trio auf höchstem Niveau – dominiert von Tuba, Steyrischer und Blaimers hervorragendem Gitarrenspiel.

Am Samstag, 24. September 2011, treten sie zum ersten Mal im Landkreis Tirschenreuth auf. Und dann auch noch gleich im Kettelerhaus in der Kreisstadt Tirschenreuth!

Die Eintrittskarten kosten
im Vorverkauf: 16 €/ ermäßigt 13 € (Schüler und Studenten) inkl. VVK-Gebühr,
an der Abendkasse: 18 €/ ermäßigt 15 € (Schüler und Studenten)

Kartenvorverkauf nur über: www.okticket.de .
Sichern Sie sich Ihre Karten bitte unbedingt rechtzeitig. Die Plätze sind begrenzt.

verwandte Beiträge auf http://www.liveundlustig.de:
Der Narrische Luitpold jetzt im Kettelerhaus
Oa Knödel geht allerweil
Urig: Oberpfälzer Schlittenfahrt

In den nächsten Tagen starten wir eine Kartenverlosung hier und in der Presse! Bitte verfolgen und den Link an interessierte Freunde weiterschicken. Irgendjemand muss ja schließlich gewinnen!

www.lui.liveundlustig.de
www.wirtshauslieder.de

Kabarett: Freikarten Rainald Grebe ‚Halleluja Berlin‘

Rainald Grebe: Halleluja Berlin (Foto: Jim Rakete)
BERLIN (bm) – Jetzt aber schnell! Wer gerne noch an der Verlosung der Freikarten für Rainald Grebe & das Waldbühnenorchester in der Waldbühne am 18. Juni teilnehmen möchte, sollte ganz schnell seinen Lieblingssong von Rainald Grebe ins Kommentarfeld eintragen. Am 30. Mai um Mitternacht geht die Glücksfee ans Werk!
Hier geht’s zur Liveundlustig-Kartenverlosung.