Ein Gentleman bittet zum Lachen – Kritik Jochen Busse

Jochen Busse - Foto © Kipling Philipps
Jochen Busse – Foto © Kipling Philipps
Jochen Busse: „Wie komm ich jetzt da drauf?“

BERLIN (gc) – Wie fühlt es sich wohl an, so ein Leben mit siebzig? Jochen Busse, Grandseigneur des deutschen Kabaretts, gibt darüber Auskunft in seinem Programm „Wie komm ich jetzt da drauf?“

Augenzwinkernd führt er den Zuschauern in den Berliner Wühlmäusen die Folgen des demographischen Wandels vor Augen und zieht eine erste Bilanz des eigenen und anderer Leute Lebens.

Da ist Josef, seit einem New York-Besuch nicht mehr Klempner, sondern „Shit Designer“ von Profession. Kein Sprichwort ist vor ihm, oder besser gesagt vor seinen Sprichwort-Neukompositionen sicher. Oder Wolfgang, der „ist Banker und hat auch sonst in seinem Leben nie etwas Seriöses gemacht“. Und Werner, der aussieht „wie Ötzi in der Midlife-Crises“. Sie alle treffen bei der „Ausweihungsparty“ zusammen. Weiterlesen

Kabarettnacht im Bayerischen Fernsehen heute – Fernsehtipp

Bayerischer Kabarettpreis 2012 und Abschiedskonzert der Biermösl Blosn

Bayerischer Kabarettpreis 2012MÜNCHEN (bm) – Bereits zum 14. Mal wurde der Bayerische Kabarettpreis vom Bayerischen Rundfunk zusammen mit dem Münchner Lustspielhaus verliehen – am Montag, 16. Juli. Die Preisträger sind: Christoph Sieber, Lizzy Aumeier, Jochen Malmsheimer sowie Henning Venske und Jochen Busse. Am Freitag, 20. Juli, sendet das Bayerische Fernsehen die Preisverleihung ab 22.30 Uhr.

Weiterlesen

Jochen Busse zu Gast bei Markus Lanz – Fernsehtipp

Jochen Busse - Foto PRHeute um 23.15 Uhr im zdf

TV (bm) – „Ab einem bestimmten Moment im Leben gehen ‚Happy‘ und ‚Birthday‘ getrennte Wege“, findet Jochen Busse. Der Schauspieler und Kabarettist ist mit 71 Jahren zwar eigentlich schon im Rentenalter, doch er kann sich nicht vorstellen, seinen Beruf an den Nagel zu hängen. „Das einzige, was gegen das Alter hilft, ist gefordert zu werden.“

Bei „Markus Lanz“, heute Abend im zdf spricht er über das Älterwerden und verrät, wie er sich fit hält.

Zusammen mit Henning Venske ist er in den vergangenen Jahren mit dem Programm ‚Legende trifft Urgestein‘ durch Deutschland getourt. Für dieses „Gesamtkunstwerk“ haben die beiden am 16. Juli 2012 den Ehrenpreis zum Bayerischen Kabarettpreis 2012 erhalten. Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2010

Palkat der Künstler Mainz 2010 700x700

 Eine 21köpfige Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gewählt und die Gewinner sind:
Erste Deutsche Zwangsensemble
Tina Teubner und Ben SüverkrüpO SchubertMatthias Egersdörfer der Ehrenpreis geht an Henning Venske und Jochen Busse.
Die Preisverleihung fand am 21. Februar 2010 im Mainzer Forum-Theater unterhaus statt. 3sat sendete am Freitag, 29. Oktober 2010 um 2.25 Uhr Weiterlesen