Adolf und Eva bei den Mitternachtsspitzen im WDR – TV-Tipp

WDR-„Mitternachtsspitzen“: Spektakuläre Auftritte von Ulrich Deppendorf und dem „überschätzen Paar der Weltgeschichte“ Adolf und EvaHeute mit Frank Lüdecke, Nessi Tausendschön, Tobias Mann und Susanne Pätzold – Besonderes Highlight: Adolf Hitler und Eva Braun als „überschätztes Paar der Weltgeschichte“ – Hier der komplette Text zum Nachspielen

von Marianne Kolarik

Das sollte man sich ansehen: Ulrich Deppendorf zieht sich eine Sonnenbrille und eine Baseballmütze auf und nennt seinen Doppelgänger im ARD-Hauptstadtstudio „Alter“. Dieser wiederum ist kein anderer als Wilfried Schmickler, der dem seriösen Journalisten seit Jahr und Tag Gesicht und Stimme leiht – und zwar in der WDR-Satiresendung „Mitternachtsspitzen“. Weil der „richtige“ Uli aus Deppendorf sich aus dem Tagesgeschäft zurückzieht, wird er in einer Live-Schalte nach Berlin als „Nachwuchstalent“ vorgestellt – mit Verjüngungspotenzial, versteht sich. Weiterlesen

Mitternachtsspitzen EXTRA am Samstag – TV-Tipp

Jürgen Becker und Wilfried SchmicklerKabarettisten für die Meinungsfreiheit

KÖLN (bm) – Anlässlich des Attentats auf die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ kommen die WDR-„Mitternachtsspitzen“ mit einer EXTRA-Ausgabe ins Programm: Am Samstag, 17. Januar 2015 um 21.45 Uhr, treten Jürgen Becker und seine kabarettistischen Weggefährten auf der Bühne des Comedia Theaters Köln für die Meinungsfreiheit ein. Nach dem Motto: „Nous sommes Charlie“. Weiterlesen

Mitternachtsspitzen – Samstag, 19. November – TV-Tipp

Zu Gast bei Jürgen Becker im Alten Wartesaal:
Volker Pispers, Matthias Deutschmann, Christian Ehring und Emil Ferrari
WDR Fernsehen, Samstag, 19. November 2011, 21.45 – 22.45 Uhr

Jürgen Becker – Foto © WDRKÖLN (bm) – Jetzt wird wieder ordentlich gequalmt bei den „Mitternachtsspitzen“. Denn in der Kultrubrik „Überschätzte Paare der Weltgeschichte“ schlüpfen Wilfried Schmickler und Uwe Lyko alias Herbert Knebel in die Rollen von Peer Steinbrück und Helmut Schmidt. Deren öffentliches, rauchgeschwängertes Schachspiel sorgte jüngst ja für Weiterlesen