„He, was ist denn da los?“: Eine Geburtstagsfeier für Günter Thews

Günter Thews - Foto PR ufaFabrikAm 3. Mai wäre der „Tornado“ 70 Jahre alt geworden

von Beate Moeller

BERLIN – „He, was ist denn da los? Das sind die 3 Tornados!“ – Mit diesem fröhlichen Schlachtruf eröffnete das Anarcho-Szene-Kabarett seine Auftritte in den siebziger und achtziger Jahren. Im Januar 1993 starb „Tornado“ Günter Thews – gerade mal 47 Jahre alt.

Am Sonntag wollen Kollegen und Freunde den famosen „Tornado“ auf- und hochleben lassen. Auf dem Gelände der ufaFabrik, wo „Die 3 Tornados“ lange Zeit ihren Probenraum hatten, ist auch schon eine Straße nach ihm benannt worden: der Tornado-Günter-Boulevard. Er wird bei diesem Anlass feierlich eingeweiht. Weiterlesen

Der Blaue Montag kommt zurück!

Eine Legende lebt wieder auf – Premiere am 3. Februar bei den Wühlmäusen

von Beate Moeller

"Blauer Mittwoch" im Kleist-Forum am 04.12.13, Frankfurt-OderBERLIN – Am Montag wird jetzt endlich wieder blau gemacht:

„Du bist verrückt mein Kind,
du musst nach Berlin!
Wo die Verrückten sind,
da gehörst du hin!
Du bist verrückt mein Kind
du musst nach Plötzensee
Wo die Verrückten sind
am grünen Strand der Spree!“

Schon vor fast hundert Jahren war das der Schlager, der den Puls dieser Stadt nach außen trug. Und seit 1990 das Motto des Blauen Montags, der damals im Quartier (heute Wintergarten) an der Potsdamer Straße Weiterlesen