An die Gegenwart erinnert – CD-Besprechung Rainald Grebe

Rainald Grebe: Das Elfenbeinkonzert
von Harald Pfeifer

Die Überschriften der Programme wie auch CDs von Rainald Grebe erscheinen auf den ersten Blick oft etwas zufällig, geradezu kapriziös. Aber das täuscht. Immer vertieft er ein konkretes Thema, das zudem eng mit der Gegenwart verbunden ist. Beispielsweise „Die Berliner Republik“, „1968“ oder „Volksmusik“…

Seit etwa einem Jahr tritt nun der Berliner Liedermacher und Theatermann mit seinem „Elfenbeinkonzert“ auf. Man denkt zunächst an das Elfenbein der Klaviertasten. Der Bezug ist jedoch ein anderer.
Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2015 – Preisverleihung am Sonntag, 22.2.2015 – FernsehTipp

Der Deutsche Kleinkunstpreis 2015Christoph Sieber, Stefan Stoppok, Matthias Egersdörfer und Martin Zingsheim werden ausgezeichnet. Gerd Dudenhöffer erhält den Ehrenpreis.

Am kommenden Sonntag findet die Preisverleihung im Mainzer unterhaus statt. Volker Pispers moderiert. Das Mainzer Fernsehen schneidet live mit. 3sat sendet eine Zusammenfassung von 75 Minuten am Sonntag, 1. März 2015 ab 20:15 Uhr, das zdf in der Nacht vom Freitag, 6.3.2015, zu Samstag, 7.3., ab 1 Uhr.
Schon mal die Recorder programmieren! Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2015 – Die Gewinner stehen fest

Der Deutsche Kleinkunstpreis 2015

Christoph Sieber, Stefan Stoppok, Matthias Egersdörfer und Martin Zingsheim werden ausgezeichnet. Gerd Dudenhöffer erhält den Ehrenpreis.

von Beate Moeller

Die international besetzte Jury hat am Wochenende getagt und die Gewinner in den fünf Sparten des Deutschen Kleinkunstpreises ermittelt. Die Preisverleihung findet am 22. Februar 2015 im Mainzer unterhaus statt. Hier die Preisträger und die Begründungen der 18 köpfigen Jury:

 

Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2013 – Fernsehtipp

Die Preisverleihung aus dem Mainzer unterhaus heute auf 3sat

Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2013MAINZ (bm) – Die Mainzer Glocken gehören zu den begehrtesten Trophäen der „Kleinkunst“ im deutschsprachigen Raum. In einer feierlichen Gala wurden am Sonntag, 17. Februar 2013, im Mainzer Forum-Theater unterhaus die Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2013 ausgezeichnet.

Durch’s Programm führt Georg Schramm, der im vergangenen Jahr den Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten hatte.

Weiterlesen

Preisträger deutscher Kleinkunstpreis 2013 stehen fest

Unterhaus GlockeAusgezeichnet werden Helmut Schleich, Matthias Brodowy in Begleitung, Michael Hatzius „Die Echse“ und Team & Struppi – den Ehrenpreis erhält Christof Stählin

MAINZ (bm) – Am Samstag hat in Mainz die Jury getagt und die Künstler gewählt, die im nächsten Jahr mit dem deutschen Kleinkunstpreis, ausgezeichnet werden. Der deutsche Kleinkunstpreis ist nicht nur der älteste dieser Art – er wurde Weiterlesen

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag – Generat: Im Wald & Pokerspieler

verwandte Artikel auf http://www.liveundlustig.de :

Generat: Requiem 70 – Kritik (25.3.2012)
Generat im Corbo – Kritik (22.3.2012)

Chansonfest Berlin zieht komplett ins Corbo um

CORBO - Kleinkunst-Café-Theater - ein "Rabe" für die KLEINKUNST in BERLINJetzt bewerben!

BERLIN (bm) – Tanja Ries übergibt die Leitung des Chansonfests Berlin an Lisa Zenner und Yvonne Fendel von der Kleinkunstbühne Corbo, wird jedoch weiter die Veranstaltung moderieren. Schon im Herbst 2011 hatte das Chansonfest Berlin im Corbo-Theater stattgefunden. Nun übernehmen die Corbetten auch die Organisation. Weiterlesen

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag: Die Füenf – Wulle Sparstrumpf

Und gleich noch einen am Freitag





Die Füenf kommen sogar extra nach Berlin! Ob sie wohl ein Ständchen im Tiergarten direkt vor Bellevue geben?

Mo, 5. März 2012: Berlin, Wühlmäuse, Sieben auf einen Streich (Mixed Show), Kartentelefon: 030-30 67 30 11
Mi, 28. März bis Sa, 31. März 2012: Berlin, ufa-fabrik, Phase 6, Kartentelefon: 030-75 50 30

www.fuenf.com

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag: Andreas Rebers

Ausnahmsweise heute schon am Freitag





Wie schon Rainer Ernst sagte: „Politik muss kabaretttauglich sein!“

Annamateur & Außensaiter: Screamshots – Ein musikalisches Overhead-Projekt – Premierenkritik

live-lustig-banner-staatsschauspiel-dresden-annamateur-screamshots-2012-01-28-foto-© 2012 bonmot-berlin ltd.jpgKopfüber ins Herz

DRESDEN (bm) – Tageslichtprojektoren gehören nicht gerade zu den üblichen Requisiten auf der Bühne. Aber was ist schon üblich bei Annamateur? Sie benutzt ihn, weil sie heute eben mal Schule spielen will. Links und rechts von ihr sitzen die Außensaiter, ihre exzellenten musikalischen Begleiter: Stephan Braun mit dem Jazz-Cello und Samuel Halscheidt mit der akustischen Gitarre – zwei Virtuosen. Weiterlesen

Annamateur & Außensaiter: Screamshots – Programmtipp

Annamateur Screamshots 02 – Foto © Fabian StürtzEin musikalisches Overhead-Projekt – Uraufführung am nächsten Wochenende

DRESDEN (bm) – „In Deinem Leben sind 5 Fehler versteckt. Finde sie und kreise sie ein. Du hast zwei Minuten Zeit. Arbeite sauber!“ Ein Abend für Edding, Stimme, Cello und Gitarre. Eine visuell-akustische Skizzenschlacht um Malen nach Zahlen und den Schrei nach Nachvollziehbarkeit. Über L_ckentexte, Liebeslieder, Bauchsparverträge, Blindmaps und Phantomsch_erze. Weiterlesen

Georg Kreisler im Interview – Taubenvergiften für Fortgeschrittene

RBB Kulturradio, Sonntag, 26. Juni, 19.04 – 20 Uhr*

Georg Kreisler (Foto: www.kulturradio.de)BERLIN (bm) – Mit Liedern wie Taubenvergiften im Park, vorgetragen mit breitem Lächeln zu heiterer Klaviermusik, ist er in den fünfziger Jahren bekannt geworden. Bis heute haben Georg Kreislers schwarzhumorige Everblacks eine große Fangemeinde. Dabei würde er viel lieber für seine Romane, Theaterstücke und Opern gewürdigt werden. Im Juli wird Kreisler 89 Jahre alt. Soeben von seiner Abschiedstournee zurückgekehrt, blickt er zurück, erzählt Weiterlesen