Aus ihrer Perspektive – Kritik „Ladies Night“

Nessi Tausendschön„Ladies Night“ beim Köln Comedy-Festival

von Marianne Kolarik

KÖLN – Dass die Gastgeberin in der „wunderbaren Welt der Amnesie“ zu Hause ist, hat sie bereits in ihrem vorletzten Programm gezeigt. Wie in den vergangenen Jahren ist Nessi Tausendschön aber auch die perfekte Gastgeberin der „Ladies Night“ in der Comedia, die während des Köln Comedy-Festivals regelmäßig für ein volles Haus und ein begeistertes Publikum sorgt.

Bevor sich die Musik-Kabarettistin am Ende bei einer Curry-Schälchen-Percussion verausgabt, geht es mit drei Gästinnen zur Sache. Weiterlesen