Zugabe 2011 – Der kabarettistische Jahresrückblick – mit Florian Schroeder & Volkmar Staub – Kritik

Zugabe Schroeder Staub – Foto © Frank EidelDer Diktator im Abflussrohr oder:
Nun tu doch mal was!

BERLIN (gc) – Mit „Staub“ und „Schroeder“ reden sie sich an, wenn sie an ihren Tischen sitzen. Florian Schroeder hat dabei den größeren, den Chef-Schreibtisch, während Volkmar Staub sich mit einem quadratischen Kneipentisch begnügt. Sie wirken wie Vater und Sohn und belegen eindrucksvoll, wie generationenübergreifendes Lachen funktionieren kann.
Entspannt werfen sie sich die Stichworte aus den Textbüchern zu, schließlich sind sie ein eingespieltes Team und ihr Jahresrückblick „Zugabe“ hat schon eine gewisse Tradition. Weiterlesen

Die Welt jetzt ohne Loriot

 

(beate moeller) – Er war Deutschlands bekanntester Humorist und der berühmteste und ganz bestimmt auch der vielseitigste. Im Alter von 87 Jahren hat Loriot, der eigentlich Vicco von Bülow heißt, sich von dieser Welt verabschiedet. Er hinterläßt ein einzigartiges, umfangreiches Lebenswerk: Karikaturen, Sketche, Bücher, Spielfilme. Ein großartiger Autor, Regisseur und Schauspieler, der gemeinsam mit seiner fabelhaften Partnerin Evelyn Hamann Maßstäbe gesetzt hat – nicht nur in der deutschen Fernsehunterhaltung.

 

Bernhard-Victor Christoph Carl von Bülow
* 12. November 1923 in Brandenburg an der Havel
† 22. August 2011 in Ammerland am Starnberger See

www.loriot.de

add loriot-fanseiten auf facebook, erfahre alles auf wikipedia, oder sieh Videos auf YouTube an