Salzburger Stier 2013 für Martina Schwarzmann, Mike Supancic und das Duo Schertenlaib und Jegerlehner

Preisverleihung am 4. Mai 2013 in Fürstenfeldbruck

Der Preis der deutschsprachigen Rundfunkanstalten zählt zu den renommiertesten und ist mit 6.000 Euro Preisgeld für jeden der Ausgezeichneten sehr gut dotiert. In diesem Jahr ist der Bayerische Rundfunk für die ARD federführend. Die Preisverleihung findet deshalb in Fürstenfeldbruck in der Nähe von München statt.

Martina Schwarzmann – „Königin des Fremdschämens“ aus Fürstenfeldbruck

Martina Schwarzmann - die Preisträgerin aus Deutschland
Martina Schwarzmann – die Preisträgerin aus Deutschland

Mit ihrer Wandergitarre, den streng nach hinten gesteckten Haaren und der Brille auf der Nase macht Martina Schwarzmann einen eher braven Eindruck. Das ändert sich allerdings, wenn man ihre skurrilen Lieder hört und deren Inhalt durchschaut.

Martina Schwarzmann liebt es, ungewohnte Blickwinkel einzunehmen und entwickelt dabei eine schier überbordende Fabulierlust. Der lässige Charme, mit dem sie dabei auch Abgründe des Alltäglichen furchtlos ins Visier nimmt, ist faszinierend und macht sie zur Königin des lustvollen Fremdschämens.
Weiterlesen

Volle Kraft voraus! – Mike Supancic – Premierenkritik

banner_supancic Fotos © LUDWIG RUSCH

Viel spaßiger kann Kabarett kaum sein. Saukomisch – und das, ohne jemals zu versuchen, unter Niveau Lacher abzustauben. mehr

Peter Blau/ Kabarett_AT