Familiäre und finanzielle Fallstricke – Kritik Claus von Wagner

Claus von Wagner – Foto © Simon BüttnerClaus von Wagner: „Theorie der feinen Menschen“

BERLIN (gc) – Elf Monate nach der standesgemäßen Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft gastierte Claus von Wagner mit seiner „Theorie der feinen Menschen“ im Varieté-Salon der Berliner ufaFabrik. Es wurde ein Abend der scharfen Analysen: gesellschaftlich und finanztechnisch.

Claus von Wagner spielt Klaus Neumann. Diese Figur erleidet schwere Schicksalsschläge. Weiterlesen

Severin Groebner: Servus Piefke! – Premiere

Severin Groebner - Foto PRDie Wahrheit über Deutschland von einem Wiener

MÜNCHEN (bm) – Am vergangenen Dienstag, dem 10. Januar, war die Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Der mehrfach ausgezeichnete Wiener Kabarettist und Wahldeutsche Severin Groebner beleuchtet in ‚Servus Piefke!‘ den deutschen Alltag aus seiner Perspektive. Mit Wiener Schmäh nimmt er die deutsche Wirklichkeit unter die Lupe. Bürokratie, Autobahnen, Schwarzbrot und Oktoberfest sind eben nur mit Humor zu ertragen.

Mit „Piefke“ meint Severin Groebner durchaus nicht einen kleinen Jungen. Denn im Wienerischen ist das der Terminus technicus für den und die Deutschen. Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2011

kkpreis-glocken 2011Eine 19köpfige Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gewählt und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 Frank Lüdecke – Rainald Grebe – Ulan und Bator – Dota – der Ehrenpreis geht an Klaus Peter Schreiner
Die Preisverleihung findet am 13. März 2011 um 20 Uhr im Mainzer Forum-Theater unterhaus statt.
Weiterlesen