Jurypreis und Publikumspreis für Maxi Schafroth beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse 2017

Berlinpreis für Ingo Appelt, Ehrenpreis für Bruno Jonas

von Beate Moeller

BERLIN – Einmal im Jahr lassen die Wühlmäuse es richtig krachen: Beim Großen Kleinkunstfestival treten fünf Kandidaten live gegeneinander an, um einen Jury- und einen Publikumspreis zu gewinnen. Das rbb-Fernsehen überträgt die Bühnen-Show live – so kann das Publikum auch von zu Hause aus mitstimmen.

Außerdem werden zwei vorher bestimmte Preise vergeben. Den Berlinpreis erhält in diesem Jahr Ingo Appelt, der „nicht mal mehr im Straßenverkehr links abbiegen kann, weil da nur Kreisverkehr ist“. Bruno Jonas wird mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Weiterlesen

Preisverleihung des Deutschen Comedypreises 2014 im Rahmen des Köln Comedy Festivals

Köln lacht Preisvergabe - Collage by Carlo Wanka22:15 Uhr auf RTL

von Marianne Kolarik

KÖLN – Nicht alles, aber immerhin einiges neu macht die von RTL ausgerichtete Verleihung des Deutschen Comedypreises im Ossendorfer Coloneum: Carolin Kebekus löst damit nach sechs Jahren Dieter Nuhr als Moderatorin ab.

Die Entscheidung, der zäh dahinfließenden Mischung aus Einspielern, Lobesreden und verstotterten oder herunter geleierten Danksagungen, ein frisches und vor allem freches Gesicht zu verpassen, erwies sich als goldrichtig. „Wie geil rockt die Kebekus das Haus“, bringt es die als Beste Schauspielerin gekürte Annette Frier auf den Punkt. Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2010

Palkat der Künstler Mainz 2010 700x700

 Eine 21köpfige Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gewählt und die Gewinner sind:
Erste Deutsche Zwangsensemble
Tina Teubner und Ben SüverkrüpO SchubertMatthias Egersdörfer der Ehrenpreis geht an Henning Venske und Jochen Busse.
Die Preisverleihung fand am 21. Februar 2010 im Mainzer Forum-Theater unterhaus statt. 3sat sendete am Freitag, 29. Oktober 2010 um 2.25 Uhr Weiterlesen