Preisverleihung des Deutschen Comedypreises 2014 im Rahmen des Köln Comedy Festivals

Köln lacht Preisvergabe - Collage by Carlo Wanka22:15 Uhr auf RTL

von Marianne Kolarik

KÖLN – Nicht alles, aber immerhin einiges neu macht die von RTL ausgerichtete Verleihung des Deutschen Comedypreises im Ossendorfer Coloneum: Carolin Kebekus löst damit nach sechs Jahren Dieter Nuhr als Moderatorin ab.

Die Entscheidung, der zäh dahinfließenden Mischung aus Einspielern, Lobesreden und verstotterten oder herunter geleierten Danksagungen, ein frisches und vor allem freches Gesicht zu verpassen, erwies sich als goldrichtig. „Wie geil rockt die Kebekus das Haus“, bringt es die als Beste Schauspielerin gekürte Annette Frier auf den Punkt. Weiterlesen

Erich-Kästner-Preis 2013 für Dieter Hildebrandt

Dieter Hildebrandt  A – Foto © Rudolf KlaffenböckPreisverleihung am 1. September –
Roger Willemsen hält die Laudatio

DRESDEN (bm) – In einem Interview hatte Erich Kästner ihn einst als „hoffnungsvolles Nachwuchstalent“ gelobt: Dieter Hildebrandt, Urgestein des politischen Kabaretts und Mitbegründer der Münchner Lach- und Schießgesellschaft wurde einem Millionen-Publikum durch die Kabarettsendung “Scheibenwischer” bekannt. Weiterlesen

Rainald Grebe, Christine Prayon und Sebastian Krämer ausgezeichnet

Deutscher Kabarettpreis 2012 wurde gestern in der Nürnberger Tafelhalle verliehen

Herzlichen Glückwunsch!
Weiterlesen

Deutscher Kabarettpreis 2012

Rainald Grebe, Christine Prayon und Sebastian Krämer werden ausgezeichnet

Die Jury des Nürnberger Burgtheaters hat ihre Preisträger gewählt. Verliehen werden die drei Preise im Januar 2013.

Rainald GrebeHauptpreis

Rainald Grebes Kabarett-Abende sind unberechenbar, wild und dabei bis ins kleinste Detail sorgsam konzipiert. Aus überraschenden Blickwinkeln spitzt er vor allem in seinen Songs gesellschaftspolitische Phänomene in aller Kürze zu. Er ist ein genau beobachtender Chronist der Themen unserer Zeit. Punktgenau wie kaum ein anderer spiegelt er unbestechlich-ironisch die Widersprüche seiner Generation dazu wider – vom Klimawandel bis zur Stadtteil-Gentrifizierung. Als Grenzgänger zwischen den Bühnenwelten haucht er dem altehrwürdigen Kabarett neues Leben ein. Weiterlesen

Anny Hartmann und das Duo luna-tic erhalten Sankt Ingberter Pfannen 2011

Anny Hartmann (Foto PR St. Ingbert)SANKT INGBERT (bm) – Das gab es noch nie! Alle drei Preise des 27. Kleinkunstwettbewerbs „Die Sankt Ingberter Pfanne“ gingen 2011 an Frauen – zwei gleichwertige Jurypreise und ein Publikumspreis. Die für die Hausfrau vielseitig einsetzbaren Kochgeschirre wurden nebst dem Haushaltsgeld von jeweils 4.000 Euro am Freitagabend in der Stadthalle verliehen.

Jurypreis für Anny Hartmann

Kaum zu glauben, dass man als Kabarettistin so aktuell sein kann! Das wunderte auch die Jury der Sankt Ingberter Pfanne, und man beschloss, eine der diesjährigen Auszeichnungen an Anny Hartmann zu vergeben. Die 41-jährige Künstlerin aus Köln beeindruckte Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2011

kkpreis-glocken 2011Eine 19köpfige Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gewählt und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 Frank Lüdecke – Rainald Grebe – Ulan und Bator – Dota – der Ehrenpreis geht an Klaus Peter Schreiner
Die Preisverleihung findet am 13. März 2011 um 20 Uhr im Mainzer Forum-Theater unterhaus statt.
Weiterlesen

Deutscher Kleinkunstpreis 2010

Palkat der Künstler Mainz 2010 700x700

 Eine 21köpfige Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gewählt und die Gewinner sind:
Erste Deutsche Zwangsensemble
Tina Teubner und Ben SüverkrüpO SchubertMatthias Egersdörfer der Ehrenpreis geht an Henning Venske und Jochen Busse.
Die Preisverleihung fand am 21. Februar 2010 im Mainzer Forum-Theater unterhaus statt. 3sat sendete am Freitag, 29. Oktober 2010 um 2.25 Uhr Weiterlesen