Philipp Scharri gewinnt Kabarettbundesliga 2013/ 2014

Philipp Scharri - Foto Linn MarxFulminante Abschluss-Show mit Siegerehrung in den Berliner Wühlmäusen am 7. Juni

von Marianne Kolarik

Nach insgesamt 132 Auftritten in elf Städten stehen die Deutschen Kabarettmeister der Saison 2013/ 2014 fest.

Die meisten der vom Publikum vergebenen Punkte bei der im vergangenen September gestarteten Kabarettbundesliga erhielt der 1976 in Bonn geborene Slampoet und Kabarettist Philipp Scharrenberg, genannt Scharri, knapp gefolgt von [‚pro:c-dur], den Musikkabarettisten Timm Beckmann und Tobias Janssen. Weiterlesen