D’Raith-Schwestern: Schwer vermittelbar

Weiß-blau-bayerisches Mundart-Musikkabarett

Der Narrische Luitpold_d'Raith Schwestern 1 - Foto © BonMoT-Berlin Ltd.

 

TIRSCHENREUTH (bm) – Der erste Auftritt der fulminanten Raith-Schwestern im nördlichsten Landkreis der Oberpfalz war ein voller Erfolg. Gut zweihundert Zuschauer sind ins Tirschenreuther Kettelerhaus geströmt, um zu erleben, wie die oberpfälzer Moila den Blaimer fertig machen. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt, als die Heavy-Mädels Tanja und Susi auf die Tische stiegen und mit ihrer unübertroffenen original Raith´schen Maximalstimmgewalt den Saal zum Kochen brachten. Der Blaimer tröstet sich derweilen mit einer Phantasie-Lobeshymne auf sich selbst: ‚Der schöne Blaimer‘.

 

Hier finden Sie den ausführlichen Bericht vom Neuen Tag, hier geht’s zum Kanal der Raith-Schwestern auf YouTube und hier ein kurzes Video von OTV – dem Fernsehen für die Oberpfalz:

 

 

Der Narrische Luitpold hat bei der Aufführung im Kettelerhaus eine CD des Programms ‚Schwer vermittelbar‘ zur Verlosung ausgerufen. Unter den vielen Einsendungen hat die Glücksfee sich für MONIKA HABERKORN als Gewinnerin entschieden. Herzlichen Glückwunsch!

 

weitere Termine:
www.wirtshauslieder.de

 

 

D´Raith Schwestern und da Blaimer: SCHWER VERMITTELBAR !

Musik-Kabarett aus der Oberpfalz für die Oberpfalz am 24. September 2011

TIRSCHENREUTH (bm) – Sie sind alles andere als „Schwer vermittelbar“. Denn sie gehören zum Besten, was der weiß-blau-bayerische Mundart-Musik-Kabarett-Himmel zu bieten hat: Die Heavy-Mädels mit der unübertroffenen original Raith´schen Maximalstimmgewalt! Wie immer stellt da Blaimer sein Licht unter den Scheffel, greift aber öfter mal mit der E-Gitarre durch.

d'Raith Schwestern - Foto © HP DRaith SchwesternRichtig freuen können Sie sich auf die beiden oberpfälzer Vollweiber Tanja und Susi Raith und ihren komischen Blaimer! Lassen Sie sich von ihrer Lebenslust und ihrer herzlichen Natürlichkeit anstecken! Vergessen Sie für zwei Stunden Ihre Sorgen und lachen Sie von ganzem Herzen!

Ein seltsames Tier mit dem Namen „Oaschkriacha“ haben sie entdeckt, und sie besingen Omas unumstößliche Weisheit „Oa Knödel geht allerweil“. D´Raith-Schwestern und da Blaimer erklären außerdem, warum es viel besser ist, in Bayern Urlaub zu machen als anderswo und huldigen dem Reinheitsgebot mit einem aufrichtigen „Biergebet“.

Stimmlich und musikalisch bewegt sich das Trio auf höchstem Niveau – dominiert von Tuba, Steyrischer und Blaimers hervorragendem Gitarrenspiel.

Am Samstag, 24. September 2011, treten sie zum ersten Mal im Landkreis Tirschenreuth auf. Und dann auch noch gleich im Kettelerhaus in der Kreisstadt Tirschenreuth!

Die Eintrittskarten kosten
im Vorverkauf: 16 €/ ermäßigt 13 € (Schüler und Studenten) inkl. VVK-Gebühr,
an der Abendkasse: 18 €/ ermäßigt 15 € (Schüler und Studenten)

Kartenvorverkauf nur über: www.okticket.de .
Sichern Sie sich Ihre Karten bitte unbedingt rechtzeitig. Die Plätze sind begrenzt.

verwandte Beiträge auf http://www.liveundlustig.de:
Der Narrische Luitpold jetzt im Kettelerhaus
Oa Knödel geht allerweil
Urig: Oberpfälzer Schlittenfahrt

In den nächsten Tagen starten wir eine Kartenverlosung hier und in der Presse! Bitte verfolgen und den Link an interessierte Freunde weiterschicken. Irgendjemand muss ja schließlich gewinnen!

www.lui.liveundlustig.de
www.wirtshauslieder.de