Zärtlichkeiten mit Freunden: Das Letzte aus den besten sechs Jahren – Programmtipp

Zärtlichkeiten – Foto © www.zaertlichkeitenmitfreunden.deMusik-Kasparett im Berliner Mehringhof-Theater, in Nürnberg und in Mainz

BERLIN (bm) – Die beiden Musik-Chaoten aus dem beschaulichen Nudelstädtchen Riesa machen mal wieder Deutschland unsicher. Mit einem Programm, das alles andere ist als ein Best of. Eher „wie Flaschenwegbringen“, finden es Christoph Walther und Stefan Schramm von der bekannten Band Zärtlichkeiten mit Freunden. Nach Jahren hat das schräge Duo endlich mal seinen Probenraum ausgemistet. Dabei kamen die Altlasten zum Vorschein: Nummern, die längst nicht mehr gespielt werden. Lieder und Texte, die man noch verwenden kann und solche, die überhaupt nicht mehr gehen.

Aus Letzteren haben sie als Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa ein abendfüllendes Programm Weiterlesen

Jess Jochimsen: Durst ist schlimmer als Heimweh – Programmtipp

Jess Jochimsen – Foto © Achim HehnTexte, Dias, Rock’n’Roll zur allgemeinen Lage
Berlin-Premiere bei den Wühlmäusen

BERLIN (bm) – „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…“ Jess Jochimsen ist ausschließlich in der Heimat unterwegs und hat von daher nur zwei Möglichkeiten: Trinken, um zu vergessen – oder: Augen offen halten und Zeugnis ablegen. Für Letzteres hat er sich entschieden. Jess Jochimsens neues Soloprogramm ist kein herkömmliches, mit Anfang, Witz-Zwang und Ende, sondern ein tragikomisches Roadmovie zum Zurücklehnen, ein entspannt-literarischer Heimatabend mit ungewissem Ausgang.

Er meint es ernst: Jess Jochimsen ist ehrlich zu sich selbst und anderen, setzt der lärmenden Hektik die notwendige Entschleunigung entgegen, läßt seiner Wut freien Lauf, geißelt die Dumpfheit der Welt und entblößt Weiterlesen